Lichtstrahler mit farbigen flüssigkeit

Neues Thema

Hallo, ich hatte in einer Ausstellung vor vielen Jahren einen Strahler gesehen, der das Licht durch mit farbigen Flüssigkeiten gefüllten Scheiben das Licht auf Raumdecken und Wände projizierte. Die Scheiben rotierten, so dass die Flüssigkeiten in Bewegung waren und die Farbeffekte auf Wänden bzw. Raumdecken sich mischten, Tropfen bildeten und in Bewegung waren. Ich hatte schon im Internet gesucht, leider ergebnislos. Kann mir jemand helfen? Wie heißen diese Lampen und wo kann man sie erhalten (kaufen)?

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hallo paraiba,

ich hab' sowas vor kurzem noch im Museum in Benutzung gesehen B)

Ich hab' mal versucht herauszubekommen, wie diese 'L.ampen' heißen -- aber es sind keine spezifischen L.ampen, sondern es ist jeweils Zusätzbehör von Scheinwerfern, Beamern und Projektoren ...

Auf wiki findet man die Oberbezeichnung 'Farbwechsler' und die Unterrubrik 'Farbräder'

Im Museum hatten die zwei Versionen. Zum einen einen Beamer mit innen liegendem Farbrad, wo die Technik nicht offensichtlich war -- zum anderen einen 'normalen' Projektor mit einem vorgehängten Aufsatz, in der sich ein mit Farbgel gefülltes rundes Doppelglas langsam drehte.

Vermutlich kommst Du am schnellsten zum Ziel, wenn Du Dich nach Zusatzbedarf für Projektoren erkundigst.

Hier mal ein paar Links zum Nachschlagen und Suchbegriffe zum Stöbern.

- https://de.wikipedia.org/wiki/Farbwechsler
- https://en.wikipedia.org/wiki/Color_scroller
- https://en.wikipedia.org/wiki/Color_wheel_%28optics%29
- https://de.wikipedia.org/wiki/Lichtprojektion

"Theaterbeleuchtung, Veranstaltungstechnik, Lichtkunst, Lichtprojektion, Scheinwerfer"

Bearbeitet von molch am 18.02.2018 14:46:48

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema