Spülmaschine macht Probleme (Geräusche , Wasser)

Neues Thema Umfrage

Hallo Community,

ich hoffe ihr habt eine Idee zu meiner Frage.

Die Spühlmaschine macht beim Anlaufen "polter/gurgel" Geräusche, danach läuft das Programm eine Weile, leider lief die Maschine gestern abend und ich war nach dem Gurgeln nicht zugegen.

Am Abend spät habe ich angenommen Sie sei fertig und bin gucken gegangen, da lag das Tab unaufgelöst am Boden und die Maschine war offenbar nicht durchgelaufen.

Heute Morgen fiel mir dann auf das im Salzfach Wasser bis zum Anschlag steht, unter dem Filter in der Mitte ebenfalls.

Ausgangslage:

-Filter ist sauber, der innere wie der äussere.
-Leitungen können NICHT berührt werden, also müssen diese auch Knickfrei sein (Einbau)
- Die Arme sind leichtgängig und lassen sich auch nach oben und unten drücken, die Düsen sind soweit sauber
-Die Maschine läuft immer im 50 Grad Öko Programm, schon immer.


Mein Plan heute:


Salzfach komplett bis oben vollmachen mit Salz (richtig?)
Die Düsen alle kontrollieren, mit Zahnstocher reinigen.
Alle Schrauben in der Maschine nachziehen.

Kaltes Vorwasch Programm laufen lassen um zu sehen ob Wasser abläuft (Lieber 5 als 18 Liter Wasser in der Küche.).

Spülmaschinen Reiniger einfüllen, dann das heisseste Programm laufen lassen und beten.

Habt ihr noch eine Idee?

Falls das nicht klappt, Handwerker rufen? :(
Das endet halt IMMER in Abzocke...
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Hilfreichste Antwort

okay, mal kurz auf die schnelle:

ja, das Salzfach ist immer komplett voll Wasser, das ist normal. Hier kannst du Salz bis oben hin einfüllen.
Hast du mal kontrolliert, ob die Zu-/Ablaufschläuche sauber sind?

Ansonsten fällt mir auch nicht ein, woran es liegen könnte.
War diese Antwort hilfreich?

okay, mal kurz auf die schnelle:

ja, das Salzfach ist immer komplett voll Wasser, das ist normal. Hier kannst du Salz bis oben hin einfüllen.
Hast du mal kontrolliert, ob die Zu-/Ablaufschläuche sauber sind?

Ansonsten fällt mir auch nicht ein, woran es liegen könnte.

War diese Antwort hilfreich?

Pumpe kaputt?
Dann läuft die Maschine nicht weiter, weil sie ja kein frisches Wasser nachziehen kann.
Sollte das der Grund sein, wirst du den Kundendienst brauchen.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Binefant @ 27.02.2018 10:23:05)
okay, mal kurz auf die schnelle:

ja, das Salzfach ist immer komplett voll Wasser, das ist normal. Hier kannst du Salz bis oben hin einfüllen.
Hast du mal kontrolliert, ob die Zu-/Ablaufschläuche sauber sind?

Ansonsten fällt mir auch nicht ein, woran es liegen könnte.

Hi,

nein , es ist ein Einbaugerät und ich habe keine Ahnung wo ich da kontrollieren soll.

Ich könnte den Zulauf Schlauch der am Wasserhahn hängt mal rausdrehen, aber denke da ist nix zu sehen oder?

Danke schonmal!
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Jeannie @ 27.02.2018 10:29:52)
Pumpe kaputt?
Dann läuft die Maschine nicht weiter, weil sie ja kein frisches Wasser nachziehen kann.
Sollte das der Grund sein, wirst du den Kundendienst brauchen.

Hi,

das kann sein, aber wollte halt wenigstens was probieren vorher.

Denke mal statt sich da abziehen zu lassen kannste direkt ne neue holen, die kosten etwa 400€ von Bauknecht und da biste ja vermutlich schnell bei Handwerkern.
War diese Antwort hilfreich?

Wenn du sicher wissen solltest, dass es tatsächlich die Pumpe ist, würde ich verschiedene Handwerker anrufen und nach den Kosten fragen.

Wie alt ist die Maschine?

Dann abwägen, ob sich eine Reparatur lohnt oder nicht.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (ChristianBraunau @ 27.02.2018 10:35:43)
Hi,

nein , es ist ein Einbaugerät und ich habe keine Ahnung wo ich da kontrollieren soll.

Ich könnte den Zulauf Schlauch der am Wasserhahn hängt mal rausdrehen, aber denke da ist nix zu sehen oder?

Danke schonmal!

okay, nach der Antwort würde ich sagen: entweder Handwerker oder neu kaufen...

Wenn du den Zulaufschlauch am Wasserhahn rausdrehst: darauf achten, dass der Hahn abgedreht ist, sonst hast du mehr Wasser in der Küche, als dir lieb ist :pfeifen:

Wie du die Schläuche kontrollieren kannst: Wasser abdrehen, Maschine rausziehen aus der Küchenzeile und Schläuche kontrollieren.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Kampfente @ 27.02.2018 10:44:03)
Wenn du sicher wissen solltest, dass es tatsächlich die Pumpe ist, würde ich verschiedene Handwerker anrufen und nach den Kosten fragen.

Wie alt ist die Maschine?

Dann abwägen, ob sich eine Reparatur lohnt oder nicht.

Danke sehr, ja, sollte sich herauskristallisieren, dass wir es nicht mit Glück und reinigung sowie kontrolle des Pumpeneinganges auf verstopfungen hinbekommen, müssen wir wohl einen anrufen.

Die ist etwa 8 jahre denke ich, haben wir mit der Wohnung gekauft.
War diese Antwort hilfreich?

Nach 8 Jahren brauchst du keinen Kundendienst mehr. Hau das Ding die Klippe runter und kauf dir eine neue.

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage