Frostschaden an Lieblingspalme: Bitte um Tips zu Rettung meiner Palme

Liebe Palmenfreunde,

am Wochenende wurde meine Palme von Deutschland nach Andalusien transportiert und war im Transporter ca. 2 Tage den Minusgraden ausgesetzt. Die Palme begleitet mich bereits 17 Jahre und mir ist fast das Herz stehen geblieben, als ich den Karton geöffnet habe. Leider kenn ich die Art nicht genau, habe damals nur die Wurzel gekauft. Würde auf eine Art Yuccapalme tippen, allerdings gibts nur einen Trieb und die Blätter hängen und stehen nicht

Habe bereits recherchiert und gelesen, dass man nichts machen soll und die Palme sich evtl. wieder erholt. Leider kann man hier keine Bilder hochladen, um den Schaden zu zeigen. Blätter hängen, sind transparent mit einzelnen dunklen Flecken und im oberen Teil ist der Trieb etwas matschig und weggeknickt.

Kann ich noch irgendwas machen außer warten und mit ihr sprechen ;) ?

Schonmal lieben Dank für eure Ideen!

Christina
Hallo Christina,

das tud mir aber leid, hättest die Palme zum Transport dick in Zeitungspapier einwickeln können...

Aber vielleicht kannst du sie noch retten, schau mal hier habe ich einen Tipp für dich.

Viel Glück :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Yucca sind keine Palmen, sondern Liliengewächse.
Palmen sind im Stammbereich unverzweigt (wenn Verzweigungen, dann direkt aus dem Boden heraus), während Yucca sich auch im Stammbereich verzweigen.
Yucca haben gute Erholungschancen, ihre Regenerationsfähigkeit ist recht groß. Einfach in Ruhe lassen und abwarten, feucht halten, aber nicht übergießen. Sobald seitlich aus dem Stamm neue Triebe kommen, die alten, erfrorenen einfach abschneiden.
Wenn bei einer Palme das Herz in der Mitte des Blattschopfes erfroren ist, wird sie sich nicht mehr erholen, da Palmen nur an dieser Stelle neue Blätter austreiben können.
Glasig aussehende Blätter sprechen für Erfrierungen.
Ich hoffe für Dich, dass Deine Pflanze sich erholt!

Bearbeitet von whirlwind am 07.03.2018 21:01:24
Gefällt dir dieser Beitrag?
Vielen Dank für die Tips :)

Leider vermute ich, dass es das Herz getroffen hat die Palme nur einen Trieb hat. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt ...

Bearbeitet von ChristinaZ am 08.03.2018 08:01:10
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hi,

sollte kein Wasser in die Wurzel gekommen sein, damit diese eingefroren ist, wird sich die Palme erholen. Andernfalls wirst du kein Möglichkeit haben die Palme zu retten.

Viele Grüße
Klaus1450
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hat sich in den vier Wochen schon was an der Pflanze getan?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Tipps
"Bernhards Welt": Ab auf die Insel - mit Rotwein, Kaffee und Witzen
"Bernhards Welt": Ab auf die Insel - mit Rotwein, Kaffee und Witzen
9 2
Kübelpflanzen vor Frostschäden schützen
Kübelpflanzen vor Frostschäden schützen
7 4
Letzter Rasenschnitt vor dem Winter - vor Frostschäden schützen
Letzter Rasenschnitt vor dem Winter - vor Frostschäden schützen
2 0
Reise als Geschenk: Landestypische Dekoration auf den Gabentisch
Reise als Geschenk: Landestypische Dekoration auf den Gabentisch
8 5