Eingetrocknetes Erbrochenes vom Steinboden


Hallo ihr Lieben,
Ich hab ein Problem nach einer Partynacht hat sich ein „Freund“ im Treppenhaus auf so Steinboden erbrochen & mir das erst heute mitgeteilt. Jetzt ist soweit alles weg es riecht nicht mehr, aber man sieht wie bei Wasser was eingetrocknet ist Umrisse. Ich hab’s schon mit scheuermilch, normalen Putzmitteln und schrubben versucht. Ich bekomme es nicht weg... kann mir jemand bitte bitte helfen bin echt am verzweifeln :((


Da ist womöglich nichts mehr zu retten, weil die Magensäure den Stein ( Marmor? :o ) angegriffen hat.
Säure auf kalkhaltigem Naturstein ist ätzend - im wahrsten Sinne des Wortes.


Das ist nichts zu retten. Säure ist für Fliesen, Marmor und Steine tödlich.. :( .


Mein Beileid - Echt Ärgerlich


Hab’s wegbekommen👍🏻 Hab ein spezielles Mittel im Baumarkt geholt & jetzt sieht der Boden aus wie neu :)

Bearbeitet von selina09 am 20.03.2018 18:24:41


Glückwunsch! :blumen: :blumen:

Und danke für die Rückmeldung. Dieser "Freund'" sollte dir auf jedne Fall die Kosten dieses Mittels ersetzen. Vielleicht überlegt er es sich dann nächstes Mal, wohin er....... :kotz: :kotz:


welches Mittel hast du denn benutzt, wenn man fragen darf?


Zitat (DavidW @ 24.03.2018 16:09:15)
welches Mittel hast du denn benutzt, wenn man fragen darf?

Ja, es wäre Interessant zu wissen. Mach uns doch mal schlau... :rolleyes: Für alle Fälle... :pfeifen:

Zitat (selina09 @ 20.03.2018 18:24:23)
Hab’s wegbekommen👍🏻 Hab ein spezielles Mittel im Baumarkt geholt & jetzt sieht der Boden aus wie neu :)

Auch wenn dieser Beitrag schon etwas älter ist:

Was für ein Spezialmittel aus dem Baumarkt war es denn? Name? Hersteller?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!

Zum Feedback!