Umsatzsteuer

Neues Thema Umfrage

Hallo, ich habe beim Schrotthändler Schrott abgegeben, er will mir nichts zahlen, weil ich kein
Gewerbe habe. Gibt es die Möglichkeit diesen Schrott für einen befreundeten Handwerker abzugeben, er kann eine Rechnung stellen.

Hallo Walter123,

erstmal willkommen hier bei uns im Forum :blumen:

Normalerweise nehmen Schrotthändler Schrott von Gewerbekunden und Privatkunden an. Der Schrotthändler stellt dann je nach Kunde die Gutschrift aus, d.h.

bei Gewerbekunden ohne Umsatzsteuer mit dem Vermerk, dass die Steuerschuldnerschaft auf den Kunden übergeht.

Bei Privatkunden ganz normal mit 19% Umsatzsteuer.

Du hättest also eine Gutschrift mit 19% Umsatzsteuer bekommen müssen. Für deinen befreundeten Handwerker würde die Gutschrift ohne Umsatzsteuer ausgestellt und der Handwerker müsste dies entsprechend in seiner Umsatzsteuervoranmeldung angeben und auch als Betriebseinnahme verbuchen.

Ich würde einfach zu einem anderen Schrotthändler gehen, der auch von Privatkunden annimmt!

Hoffe, ich konnte Dir damit weiterhelfen.

Zahlen denn die Schrotthändler kein Geld aus? Was macht man denn mit einer Gutschrift?

Sorry, da habe ich mich vielleicht etwas missverständlich ausgedrückt!

Nochmal anders erklärt: Der Kunde bekommt natürlich das Geld vom Schrotthändler ausgezahlt. Der Schrotthändler stellt aber auch einen Beleg aus. Auf diesem Beleg steht oben "Gutschrift", weil der Schrotthändler Geld an den Kunden zahlen muss. Bei einer Rechnung muss der Kunde Geld an den Händler zahlen. Es gibt allerdings auch Rechnungen, die mit einem Minusbetrag ausgestellt sind.

Moin Walter,

erstmal willkommen bei den Muttis.

Hm, der Schrotthändler will Dir kein Geld für Deine Ware geben. Hat der etwa ein Problem mit dem Finanzamt? Die Märchensteuer wird doch immer fällig, egal, ob sie ausgezahlt wird oder - wie im Falle gewerblicher Geschäfte - nur auf dem Papier ein durchlaufender Posten ist. :hmm:

Nun kommt es natürlich darauf an, ob es sich um kleinere oder größere Beträge handelt. Doch davon abgesehen kann man das Verhalten des Händlers auf zweierlei Arten interpretieren: Entweder will er mit Dir keine Geschäfte machen, oder er beabsichtigt, Dich übers Ohr zu hauen. So sieht das zumindest für mich aus, wenn ich es oberflächlich betrachte.

Wenn Du Dir mit dem befreundeten Handwerker handelseinig wirst, kann dieser das über seine Geschäftsbücher laufen lassen. Dann wäre dieser Mann Dein Handelspartner und nicht der Schrotthändler. Dazu solltest Du den Handwerker einfach mal befragen, ob er sich darauf einlassen mag.

Grüßle und viel Erfolg,

Egeria

Mein Mann bringt regelmäßig je nach aktuellem Kilopreis Schrott zum Schrottplatz und bekommt den Gegenwert bar ausgezahlt. Es gab in den letzten 20 Jahren bis heute nie Probleme: Der Schrott wird sortiert, gewogen und nach Gewicht bezahlt.

Zitat (xldeluxe_reloaded, 25.06.2018)
Mein Mann bringt regelmäßig je nach aktuellem Kilopreis Schrott zum Schrottplatz und bekommt den Gegenwert bar ausgezahlt. Es gab in den letzten 20 Jahren bis heute nie Probleme: Der Schrott wird sortiert, gewogen und nach Gewicht bezahlt.

Geeeenauso! Wenn ich Schrott zum Schrotthändler bringe, wird der gewogen.
Danach nimmt der Schrotthändler meine Personalien auf, zahlt das Geld bar aus, ich unterschreibe eine Quittung, fertig.
Alles andere scheint mir - vorsichtig ausgedrückt - "mysteriös."

Ich würde es so machen wie du beschrieben hast, den Schrott für deinen befreundeten Handwerker abgeben damit es nach Gewerbe aussieht. Ist zwar ein komischer Schrotthändler wenn er dir nix zahlen will, aber so sollte es klappen.

Neues Thema Umfrage


Ähnliche Themen

Meine erste SteuererklÀrung / Elster Minijob und Steuerklasse 5 LohnsteuererklÀrung 2011: komplettes Jahr krank Handwerkerrechnung in EinkommenssteuererklÀrung Kraftfahrzeugsteuer: Verlagerung vom Finanzamt zum: Hauptzoll ! Privater Umzug z.T. steuerlich absetzbar? Umzug und steuerliche Absetzbarkeit EinkommensteuererklÀrung Frist? Pflicht zur EinkommenssteuererklÀrung: ..ab welchem Jahresgehalt??

Passende Tipps

Handy am Steuer kann tödlich sein!

Handy am Steuer kann tödlich sein!

6 15
Haushaltshilfe finden & legal anmelden – wie geht das?

Haushaltshilfe finden & legal anmelden – wie geht das?

3 24
Jährliche bzw. vierteljährliche Rechnungen gut im Griff

Jährliche bzw. vierteljährliche Rechnungen gut im Griff

28 25
6 seltsame Gesetze im Ausland #FunFriday

6 seltsame Gesetze im Ausland #FunFriday

18 10
Schlüsseldienst - worauf sollte man acht geben

Schlüsseldienst - worauf sollte man acht geben

12 18
Umdenken beim Konsumieren/Einkaufen

Umdenken beim Konsumieren/Einkaufen

43 57
Einkommenssteuer - welche Hilfe brauche ich wann?

Einkommenssteuer - welche Hilfe brauche ich wann?

4 3
Strafzettel von der Steuer absetzen

Strafzettel von der Steuer absetzen

44 37

Kostenloser Newsletter