verformter Hornkamm

Neues Thema Umfrage

Hornkämme haben den Vorteil, dass sie sich beim kämmen nicht elektrostatisch aufladen. Ich habe einen schön gemaserten Büffelhornkamm geerbt. Im Laufe der Zeit hat er sich gekrümmt. Das ist sehr hinderlich beim kämmen. Ergebnislos ausprobiert wurde bisher: erwärmen in Essigwasser, oder mit Olivenöl bestreichen und mit einem Gewicht beschweren.

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Wenn du diesen Kamm schon geerbt hast wird er sicher auch schon etwas älter sein.
Ich würde ihn entsorgen und mir einen neuen kaufen denn ich glaube nicht das man Horn
wieder grade bekommt.


Ich würde den Kamm auch entsorgen :D


Ein Horn, egal von welchem Tier es stammt, ist nun einmal gebogen.
Um Gebrauchsgegenstände daraus herzustellen wird es -meist spiralförmig- aufgeschnitten und mit Hilfe von viel Hitze/Dampf und viel Druck gerade gerichtet.
Bei deinem Kamm scheint sich das Horn nun wieder in die ursprüngliche Form zu begeben. Ohne die entsprechenden Hilfsmittel wirst du es nicht wieder flach bekommen. Die erforderliche Hitze und den Druck kannst du als Laie nicht erzielen.

Für mich wäre das aber kein Grund, so ein altes Erbstück einfach zu entsorgen.
Wenn er zum Kämmen nicht mehr taugt, würde ich ihn als Ziergegenstand und Erinnerung an den Vorbesitzer behalten.

Bearbeitet von Jeannie am 28.05.2018 14:54:44


Neues Thema Umfrage