Kleben: Kunststoff kleben

Neues Thema Umfrage

Hallo, weiß Jemand mir welchen Kleber die Kunststoffbehälter von Kühlschränken geklebt werden können. Neue sind teurer als der

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Hallo,
entlang von Bruchstellen hielt bei mir kein Kleber besonders lang, vielleicht habe ich auch nicht alles dabei richtig gemacht.
Deshalb habe ich persönlich mit durchsichtigem Paketklebeband die langfristig halbarsten Ergebnisse erzielen können.


Ich würde mal im Baumarkt fragen, es gibt - soweit ich mich erinnere - Komponentenkleber, welcher die Kunststoffkanten etwas anlöst und dann verklebt. Ansonsten würde ich es wie @Arabärin machen: durchsichtiges Paketklebeband.

Alternativ kannst du doch mal im Internet schauen, ob jemand solch einen Kühlschrank oder dessen Einzelteile günstig abgibt? Oder mal bei ebay-Kleinanzeigen eine Suche aufgeben? Einen Versuch wäre es allemal wert.


Ich habe mal einen Türgriff vom Kühli ,als Notlösung, mit Silionkleber geklebt. Hat gehalten bis ein neuer herkam...

Bearbeitet von Villö am 30.05.2018 12:47:50


Mit Industriekleber - Kunststoffkleber


Eine blöde Frage, aber funktioniert das nicht ohne Probleme mit einem Superkleber (Industriekleber), den man in jedem Schreibwarengeschäft und Supermarkt kaufen kann? Mit dieser Art von Kleber kann man doch echt alles kleben oder? Also ich habe, einschließlich meiner Finger, noch nichts gefunden, dass ich damit nicht aneinander kleben konnte und das dann auch zusammen hielt.

Wäre toll, wenn du uns dann informierst, was du probiert hast und was denn auch wirklich gehalten und geholfen hat :)


Beim Kleben kommt es entscheidend auf das zu verklebende Material an.

In meinem Kühlschrank sind die durchsichtigen Behälter gekennzeichnet mit dem dreieckigen Recyclingsymbol und darunter steht "SB". Google findet mit "Kunststoff SB" dann "Styrol-Butadien", und mit "Styrol-Butadien kleben" findet Google auch den passenden Klebstoff: "Butanon (allgemein als Methyl-Ethyl-Keton, MEK, bezeichnet)".

Jetzt nur noch schauen, wo man so einen Klebstoff am besten beziehen kann, und dann nach Anleitung verkleben.


Hallo zusammen!
Clevere Antwort von Don P.
Guck doch mal auf die Seite von Loctite. Die haben Schraubensicherung und Sekundenkleber. Gibt es für verschiedene Materialien.
Wir verwenden einen auf der arbeit für unsere Gummidichtungen, wenn die reisst, sicher nicht an der Klebestelle.
Aber Achtung: Bei deinem zu klebenden Teil hast Du ein sehr dünne Auflagefläche und der Sekundenkleber ist auch nicht ganz billig.


Gutes Gelingen.


Neues Thema Umfrage