Kaffee filtern

Neues Thema Umfrage

Hallo, beim Kaffe Filtern habe ich folgendes Problem:

wenn ich z.B. 4 Tassen filtere,bleibt das Wasser von ca. 1 Tasse im Filter.
Bis dieses wasser durchgefiltert ist kann 20 Minuten dauern.
Was mache ich falsch?

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Ist das Kaffeepulver evtl zu fein gemahlen?

Ach so .... herzlich Willkommen bei FM :)

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (pfadderstille @ 05.06.2018 13:38:04)
Was mache ich falsch?

Dazu müßte ich erst mal wissen, wie Du den Kaffee filterst.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (viertelvorsieben @ 05.06.2018 14:40:59)
Dazu müßte ich erst mal wissen, wie Du den Kaffee filterst.

... benutzt Du eine

Grüßle,

Egeria

P.S.: Willkommen bei den Muttis.
War diese Antwort hilfreich?

Kann schon sein, dass das Kaffeemehl zu fein gemahlen ist. Solltest du eine Kaffeemaschine benutzen, hilft entkalken.

War diese Antwort hilfreich?

Meine Kaffeemaschine hat eine Tropfschutz. Wen der Filter noch voll Wasser ist und ich ziehe die Kaffeekanne
darunter weg hört es auf zu laufen und der restliche Kaffee bleibt im Filter stehen.
Könnte es das sein ?

War diese Antwort hilfreich?

Ich würd jetzt mal nein sagen.

So wie es sich anhört kanns nur am zu fein gemahlenen Kaffee oder den falschen Filtertüten liegen.
Kaufst du fertig gemahlenen Kaffee oder Bohnen die du erst mahlen lässt?

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage