Handwäsche mit Kalkhaltigem Wasser ?


Hallo liebe Community und Muttis da draußen ich suche mir aktuell einen Weg wie ich meine Wäsche ohne
Würdet ihr mir raten eine Waschmaschine zulegen für nur 1 Person ?
Habt ihr schon Erfahrungen mit einigen Mitteln ?
Härtegrad liegt bei ca. 16 – 19° dH

Falls ich was relevantes vergessen bitte schreibt es in die Kommentare ich vervollständige es so gut es geht.


Ich lebe auch in einem Singlehaushalt und nutze eine Waschmaschine, möchte sie nicht missen. Noch aus Zeiten, wo ich für die ganze Familie gewaschen habe,besitze ich eine Maschine mit relativ großem Füllvolumen. Um diese Maschine auszulasten, muss ich Wäsche über einen gewissen Zeitraum sammeln (entsprechend viel benötigt man), oder auf halbem Füllstand waschen. Schafft man sich als Single eine neue Maschine an, kann man eine wählen mit nicht so großem Volumen bzw. Beladungsgewicht.
Es gibt auch Miniwaschmaschinen, die nur die Wäsche im Wasser bewegen, immerhin eine leichte Entlastung. Man muss das Wasser von Hand wechseln, außerdem schleudern sie meist nicht.
Eine Waschmaschine wäscht gerade bei hohen Wasserhärten besser, als wenn man mit der Hand wäscht. Besonders aus großen Wäschestücke wie
In einer Waschmaschine neutralisiert man die Wasserhärte - allein schon zum Schutz der Maschine. Das kommt aber auch der Wäsche zugute. Bei Handwäsche hingegen kann man das Wasser nicht so einfach enthärten.
Alternativ zur eigenen Maschine könntest Du in einem Waschsalon waschen. In ländlichen Gegenden findet man die allerdings seltener.



Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!