Kann man das LED Licht am Fahrrad ausschalten?


In der Betriebsanleitung stehen nur so allgemeine Dinge, aber nicht wie man das Licht ausschaltet.. Das wäre an sich egal, aber ich merke das Hunde recht seltsam reagieren wenn ich das Rad schiebe. Ich schiebe oft weil ich unterwegs immer Ausschau halte nach Kräutern und Wildfrüchten. Die Hunde sind verängstigt und wollen nicht vorbei oder sie knurren das Rad an. So. Mir ist das unangenehm und ich ziehe eine Socke über die Lampe. Meistens. Wenn ich daran denke. Alles klar?
Vorige Woche nun holte ich mein Rad vom Händler ab (hatte Platten) eigentlich wollte ich ihn fragen wegen dem Licht, aber er lenkte mich ab und ich vergaß es.
Ich bin losgefahren. Auf einem Waldweg schob ich das Rad und ein Paar kam mir entgegen. Der Mann motzte mich dermaßen an wegen dem Licht, es würde blenden. Er hat das schreiend von sich gegeben und ich habe zurück geschrien, das Led Licht könnte man nicht ausschalten. Woraufhin er brüllte, er würde mir gleich was ausschalten. Das war eine Drohung und ich war ganz perplex. Das ist ja wohl eine Unverschämtheit von dem gewesen.

Eigentlich möchte ich nur wissen wie man das Licht ausschalten kann, aber diese Geschichte hat mich schwer beschäftigt, die mußte raus.

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hallo.
Normalerweise kann das Licht ausgeschaltet werden.
Suche mal an der vorderen Lampe nach einem Schalter. Die Anordnung muss nicht logisch sein. Also überall an der Lampe suchen.

War diese Antwort hilfreich?

Oh, man, jetzt hab`s ich gefunden. Gesucht hatte ich schon öfters. Der Schaltknopf ist am anderen Ende der Lampe, das kann man nicht gut sehen wenn der Korb drüber hängt. Danke.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Schnalle @ 20.06.2018 10:57:00)
In der Betriebsanleitung stehen nur so allgemeine Dinge, aber nicht wie man das Licht ausschaltet.. Das wäre an sich egal, aber ich merke das Hunde recht seltsam reagieren wenn ich das Rad schiebe. Ich schiebe oft weil ich unterwegs immer Ausschau halte nach Kräutern und Wildfrüchten. Die Hunde sind verängstigt und wollen nicht vorbei oder sie knurren das Rad an.

Dass Hunde auf eine brennende LED-Fahrradlampe mit Knurren reagieren, empfinde ich -gelinde gesagt- als eine etwas abwegige und absurde Theorie.
Vielleicht solltest Du mal genauer hinschauen, dann findest Du nicht nur selbst den Ein-/Ausschalter an der Lampe, sondern auch den wahren Grund, warum Dich als Fahhradfahrer Hunde anknurren.

Bearbeitet von whirlwind am 20.06.2018 16:05:07
War diese Antwort hilfreich?

Was meinst du? Was kann man falsch machen wenn man ein Fahrrad schiebt und nur nach rechts und links die Blicke schweifen lässt? Alles andere ist für mich uninteressant.
Vor Jahren hatte ich kleine Glöckchen an der Lenkstange. Das gebimmel mochten Hunde auch nicht. Irgendwann machte ich die Glöckchen ab und schon zeigten Hunde kein Interesse mehr.

War diese Antwort hilfreich?