Schweißgeruch im Teppich


Hallo zusammen,

ich hab da ein echt blödes Problem: ich bin vor wenigen Tagen in ein Zimmer in einem Studentenwohnheim gezogen. Das Problem ist, dass mein Vormieter stark geschwitzt hat. Das ganze Zimmer riecht echt unangenehm nach Schweiß bzw. der Teppichboden riecht ganz deutlich nach Fußschweiß.
Die Matratze, die in dem Zimmer drin war, konnte ich entsorgen und dadurch ist der Geruch auch deutlich besser geworden.
Aber den Teppch kann man nicht rausmachen. Ich hab ihn bereits mehrfach schamponiert, ich lüfte natürlich seit Tagen rund um die Uhr, ich hab sämtliche "Hausmittelchen" wie Essig oder Kaffee versucht, ich brenn mittlerweile sogar Räucherstäbchen ab. Morgen probier ich noch "Febreze", aber ich hab wenig Hoffnung.

Hat jemand noch einen guten Tipp? Verschwindet der Geruch von selbst?

liebe Grüße, Sassi


Würd mich auch anekeln. Ich glaub mehr kannst du nicht machen, außer immer wieder das gleiche und vor allem Lüften. Ich würd vielleicht auch mal n bisschen Essig in den Teppich einreiben oder sowas oder ne schwache Seifenlauge und dann wieder rausreiben. Steter Tropfen höhlt den Stein und normalerweise würd ich son Zeug wie Febreze nicht nehmen, aber bevor ich in nem Gestank eingeh...............


Hast du schon richtiges Teppich-Shampoo verwendet? Geh mal ab zum nächsten "Pferde-Männchen" und frag da nach, die können dir bestimmt weiterhelfen.
Die haben falls du´s schon mit Shampoo versucht hast auch eine Febreeze-Nachmache die um einiges günstiger, aber im Prinzip das gleiche ist. Nehm ich auch immer.


Also, ich hab den Teppich jetzt mit Essig besprüht. Momentan riecht meine Zimmer wie ne Salatschüssel, aber ich bilde mir ein, der Fußschweiß wird weniger.
Denkt ihr, dass eine Dampfreiniger noch was bringt? Schweißbakterien dürften dieser Temperatur nicht gewachsen sein, oder?


schaden tut es bestimmt nicht.

mach es einfach und hoffe, dass du dann nur noch frühling im zimmer hast :blumen:


Oje, kann dir nach empfinden, Studentenbuden sind manchmal schon echt eklig...vorallem die Matratzen, wer weiß was da...und wer da...und wie da....???
:kotz:

Ich hab bei mir aber Gott sei dank keinen Teppich sondern nur Linolium...oder was auch immer, den kann man gut wischen...

Ansonsten wird ich es auf alle Fälle mit nem Dampfreiniger versuchen. Wenn dann immer noch der Geruch da ist, hilft wahrscheinlich nur ne Beschwerde beim Hausmeister und nen Antrag auf neuen Teppich....Wie lange wohnst du schon drin?
Ich würde es auf alle Fälle als Mangel oder Fehler melden...


Ich liebe ihn: Den Geruch von Zeitungen. Ganz normale Tageszeitungen, nicht Illustrierte, die rieche nicht so schön, irgendwie komisch, bunte Blättchen werden halt mit anderer Farbe gedruckt als normale schwarz-weiße. (SCHNAUF is bissel gagga, sagt meine Mutsch auch immer und die gute Frau muss es ja wissen... :pfeifen: rofl )

Nun habe ich in meiner nicht sehr ordentlichen Wohnung (auch was, was ich nicht von Muttern geerbet habe: Ordnungsliebe ;) ) immer irgendwelche Zeitungen rumliegen, und unordentlicherweise fliegen da auch schonmal meine Klamotten auf den Stapel, und manchmal liegen sie dort auch mal 1, 2 Tage. Ja, ich weiß... B)

Pullover oder T-Shirt duften danach jedenfalls nach Zeitung, selbst hartnäckiger Zigaretten- oder Kneipenduft macht die Biege oder wird zumindest auf ein erträgliches Maß reduziert. Allerdings: Mit Socken habe ich das noch nicht probiert, kann also nicht sagen, wie Zeitungen auf Fußschweiß reagieren.

Probiers einfach mal aus. Bring die Zeitungen nicht gleich zum Container, sondern lagere sie erstmal großzügig verteilt auf dem Teppichboden (Vorsicht: Rutsch-Rums-Aua-Gefahr! :wacko: ) Und teil mir bitte mit, obs was gebracht hat. Denn das würde die Einsatzmöglichkeiten meiner Papiervorräte fast unendlich erweitern... rofl

Meine Damen und Herren, vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. :huh:

Gruß, SCHNAUF

Bearbeitet von SCHNAUF am 03.04.2006 01:38:31


Lieber SCHNAUF,
ich schnaufe auch gern Zeitung. Auf meiner Küchenbank darf der Geruch von Druckerschwärze nicht fehlen- und die Diskussion über Inhalt und Klatsch mit meinem Kind nach dem Mittag.

Trotz sehr sauberer Wohnung hat die (oft auseinandergelesene) Zeitung Platz... bevor sie in die Papierkiste kommt oder ausgeschnitten wird. :blumen:


Bemerkung am Rande: Es geht auch mit Socken... :bäh:


hallihallo,

fürs Protokoll: Essig war die Lösung. Ich hab den Teppich komplett eingeessigt und nachdem der Essiggeruch jetzt auch seit kurzem verflogen ist, riech ich auch keinen Fußschweiß mehr.
Danke nochmal für den Tipp, jetzt fühl ich mich endlich wohl in dem Zimmer.

lg Sassi



Kostenloser Newsletter