Kunststoff-Waschbecken hat Sprünge

Neues Thema Umfrage

Ich habe leider ein Deo in einer Glasflasche ins Kunststoffwaschbecken fallen lassen; seither hat das Waschbecken kleine Sprünge und ist nicht mehr dicht. Es sind glücklicherweise keine Kunststoffteile abgeblättert, aber ich kann das Becken dennoch nicht mehr benützen.
- Womit kann ich es wieder abdichten?

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Ich denke, da geht nur noch austauschen. -_-

War diese Antwort hilfreich?

Melde es deiner Haftpflichtversicherung, da sind normalerweise Mietsachschäden mitversichert, dann werden dir wenigstens die Kosten ersetzt. Wenn es denn eine Mietwohnung ist.

War diese Antwort hilfreich?

Das ist aber eine schlechte Qualität, vom Waschbecken.
So viel ich weis, zahlt die Versicherung nicht, bei selbstverschulden.

War diese Antwort hilfreich?

da sind normalerweise Mietsachschäden mitversichert, dann werden dir wenigstens die Kosten ersetzt. Wenn es denn eine Mietwohnung ist.

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage