Gewürzgurken einwecken


Kann mir vielleicht jemand helfen? meine Gewürzgurken im Essigsud sind nach dem Einwecken zu weich geraten, habe sie im


Moin!

Was heißt denn "genau nach Anleitung"? Vielleicht liegt's an der Anleitung.


Was hast du denn für eine Anleitung, Gurken werden niemals im Backofen eingelegt. Klar, wenn sie gekoch werden, werden sie matschig.

Du kochst den Sud und schüttest den kochend über die Gurken in einem Glas und verschließt dieses.


Gewürzgurken kann man im Backofen einwecken, dazu muss der aufgekochte Sud erkalten, bevor alles im Ofen eingekocht wird. Bei ca. 150/160 Grad ca. 20 bis 25 Minuten. Die Gurken sind dann schön knackig.

Kommt natürlich auch auf die Gurken an. Wenn die vor dem Einkochen ein wenig weich sind, wird das nix.


Zitat (
Gewürzgurken kann man im Backofen einwecken, dazu muss der aufgekochte Sud erkalten, bevor alles im Ofen eingekocht wird. Bei ca. 150/160 Grad ca. 20 bis 25 Minuten. Die Gurken sind dann schön knackig.

Kommt natürlich auch auf die Gurken an. Wenn die vor dem Einkochen ein wenig weich sind, wird das nix.

OK, das ist mir neu. Danke für die Aufklärung. :blumen:

Zitat (JUKA @ 22.08.2018 20:51:25)
OK, das ist mir neu. Danke für die Aufklärung. :blumen:

Bitte, sehr gerne. :blumen: Auf die Art lässt sich allerlei Gemüse einkochen, wenn kein Einkochgerät vorhanden ist.

Bin mal gespannt, was der TE für ein Rezept hat.


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!

Zum Feedback!