Neue T-Shirt leiern unter den Armen schnell aus


Guten Abend,

bei mir leiern Neue T-shirt sehr schnell nach ein paar mal waschen,unter den Armen
schnell aus.
Werden so lappig,weit.
Werden im Schonprogramm Pflegeleicht 40.Grad mit Colorwaschmittel gewaschen,
kein Weichspüler.

Und billige T-shirt sind es nicht von S.Oliver,Esprit,Street One.
Dachte mir schon ein Versuch die T-Shirts in den
stecken,aber nicht das sie dann vom Trockner ganz ausleiern.

Da die T-Shirts nicht Trocknereeignet sind.
Ist die Qualität heut zu Tage nicht mehr so
gut wie früher.

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Waschen sorgt eher selten dafür, dass Gewebe ausleiert, es sei denn man wäscht unsachgemäß. Vermutlich liegt es an der Passform der T-Shirts: unter dem Arm zu eng geschnitten und daher beim Tragen stark nachgebend. Die Wärme und der Schweiß unter den Armen sorgen dann noch dafür, dass die Faser nicht wieder in ihre ursprüngliche Form zurückspringt - so eine Art Fixiereffekt.

Und im Trockner laüft Gewebe auch eher ein, als dass es ausleiert (außer Elastan).


Bei einer der genannten Marken habe ich das auch schon festgestellt und zwar T-Shirts von Esprit. Werden nicht mehr gekauft, da ich zum einen das Material nicht so gut finde, es leiert aus und verdreht sich. Bei den anderen beiden Marken ist das nicht der Fall. Hatte schon Shirts von s.Oliver im Trockner, obwohl die dort nicht hinein sollen. Die haben es ohne spätere Makel gut überstanden. Ist aber kein Garant dafür, dass es bei allen Shirts so ist (für den Fall, dass es jemand ausprobiert und hinterher sind die Shirts für die Tonne).

@Anemonne, es gibt noch weitere Themen zu deiner Frage: - klick -.


liebe whirlwind,unsachgemäß sind die T-Shirts nicht gewaschen worden.Laut Ettiket 40.Grad mit
einem Strich darunter.
Also alles richtig gemacht,und das Colorwaschmittel auch.Und nur auf 600.Umdrehungen
geschleudert,also sanft.

Zu enge T-Shirts trage ich gar nicht,sitzen unter den armen ganz normal.

Bearbeitet von Anemonne am 23.08.2018 11:23:27


T-Shirts der vorgenannten Marken kaufe ich seit langem schon nicht mehr, weil die Qualität wirklich nicht die beste ist.
Ich selbst achte immer darauf, daß die Shirts einen gewissen Elastan-Anteil haben. So behalten sie beim Waschen mit 40° ihre Form, können auch mit 1200 Touren problemlos geschleudert werden und nach dem Trocknen muß man nicht bügeln, sondern nur mit der Hand glattstreichen und schon kann so ein Shirt wieder getragen werden. Solche Shirts mit Elastan-Anteil kaufe ich gern von der Hausmarke bei P & C. Ein Kurzarm-Shirt kostet dort unter 20,-- € und man hat eine gute und langlebige Qualität.


Brandy,meins du Peek&Cloppenburg?
Da gibt es aber auch T-Shirts schon für 14,99.

Weches T-Shirt menst du was du immer kaufst?

Bearbeitet von Anemonne am 23.08.2018 16:31:30


Ja, genau, dieses Haus meine ich. Frag doch einfach nach den dortigen Hausmarken - es gibt zwei verschiedene - und ja, auch die Kurzarm-Shirts dort für 14,95 € sind mit Elastan-Anteil und ich habe etliche davon. Keines dieser Shirts ist mir bisher ausgeleiert oder hat sonst irgendwie unter der Wäsche oder dem Tragen gelitten.

Bearbeitet von Brandy am 23.08.2018 16:35:35


Sorry,bei uns in der Nähe gibt es das Geschäft nicht.
Habe online schon nachgeschaut,aber ich weiß leider
nicht was die Hausmarke von Peek&Cloppenburg ist.


Na, dann sag ich Dir die Namen mal. Es handelt sich um "Montego" und "Jake's"


Lieben Dank Brandy.


Gern geschehen.