Speckige Jeans entfettten


Hallo,

nach einiger Zeit werden meine Jeans auch bei häufigen Waschen durch Schweiss und Körperdunst immer speckig und riechen auch unschön.

Womit bekomm das Fett wieder aus der Wäsche? Essig?

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Lass den Weichspüler weg. :)

War diese Antwort hilfreich?

Wasch´ die Jeans zwischendurch mal bei 60°C, das vertragen Jeans. Damit löst sich Fett besser als bei niedrigeren Temperaturen. Ab und zu mal etwas Hygienespüler zugeben, der beseitigt Bakterien, die fürs Müffeln verantwortlich sind.

Bearbeitet von whirlwind am 12.09.2018 21:13:52

War diese Antwort hilfreich?

Hallo,
den Hygienespüler hätte ich auch empfohlen, aber nicht nur ab und zu, sondern jedes Mal. Wenn sie erstmal in diesem von dir beschriebenen Zustand sind, kann es bis zu 3 Wäschen dauern, bis sie wieder frisch riechen.

Sollten es Stretchjeans sein würde ich sie nur bei max. 40°C waschen. Der Elasthan-Anteil verträgt Hitze nicht gut und die Jeans könnten ausleiern.

LG Taita

War diese Antwort hilfreich?

Danke für die Tipps, werde den Weichspüler weglassen.

Die Jeans sind ohne Stretch deswegen haben die überhaupt das alter erreicht ;)

War diese Antwort hilfreich?

Was auch noch hilft, ist einfrieren.
Die Jeans in einen Frostbeute packen und in die Froste damit. Richtig durchfrieren lassen und dann normal waschen.

War diese Antwort hilfreich?