Kleber aus Texilien (Fleece) entfernen - wie?

Neues Thema Umfrage

Hallo liebe Fragmutti-Mitglieder!

Weiß jemand, wie ich Flüssigkleber aus einer Fleeceweste heraus"reinigen" könnte?

Meine Maus "arbeitet" nun mal viel am Basteltisch in der KiTa und leider hat ihre Lieblingsweste was vom Flüssigkleber abbekommen.. Würde mich freuen, wenn da jemand hilfreiche Erfahrungen/Tipps für mich parat hätte..

Danke im Voraus!
LG

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

müsste der nicht auswaschbar sein?

man könnte mal versuchen einzufrieren, dann gleich aus rubbeln :wub:

War diese Antwort hilfreich?

Ich würde mal in der Kita fragen, welcher Kleber es genau war, dann kann man mehr sagen. Normal müsste das aber doch - wie gitti schon schrieb - einfach auswaschbar sein, eventuell vorher einweichen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die dort Spezialkleber nehmen oder irgendwelchen fiesen Kleber, ist ja schließlich eine Kita.

War diese Antwort hilfreich?

Nein, leider scheint's nach mehrmaligem Waschen, nicht (mehr) auswaschbar zu sein.. :-(
Aber das mit dem Einfrieren werde ich mal ausprobieren!

Lieben Dank für den Tipp!

War diese Antwort hilfreich?

Naja ich würde auch nicht meinen, dass es sich dabei um einen Spezialkleber handelt. Sicherlich ist es ein Flüssigkleber von UHU was in den KiTas halt so gibt. Einweichen, evtl. mit einem "Fleckenteufel" behandeln, oder ähnliches? ...

War diese Antwort hilfreich?

Pinselreiniger oder Verdünnung oder Waschbenzin könntest Du noch ausprobieren. Allerdings unbedingt an einer kleinen unauffälligen Stelle testen, ob Farbe und Gewebe es vertragen.

Wenn gar nichts hilft: näh einen lustigen Flicken drauf :)

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Sam_70 @ 18.09.2018 00:08:15)
Naja ich würde auch nicht meinen, dass es sich dabei um einen Spezialkleber handelt. Sicherlich ist es ein Flüssigkleber von UHU was in den KiTas halt so gibt.

So sehe ich das auch.

Frag mal in der Kita nach, worum genau es sich handelt.
Danach kannst du hier nachlesen (bisschen runterscrollen), wie du es am besten entfernst. :winkewinke:
War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage