Welche Burgerpresse nutzt ihr?


Hey!
Ich wollte mir demnächst eine Burgerpresse zulegen, habt ihr da Erfahrungen?
Gibts da irgendwelche entscheidenden Unterschiede? Oder besonders gute Marken oder funktionieren die alle gut?

Danke schon mal und schönen Feiertag morgen!


0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Ist doch nur ein rundes Teil, womit man Fleisch in Form bringt, oder? Weshalb muss man da eine Wissenschaft draus machen ... versteh ich jetzt nicht :keineahnung: ...

War diese Antwort hilfreich?

Ganz preiswert und sehr effektiv: Fleisch mit den Händen zum Klops drehen, mit den Händen oder einem Bratenwender flach drücken.

War diese Antwort hilfreich?

ich hab so ein Metallteil, wo man Reis oder Gemüse zu Türmchen formen kann.
Das nehm ich auch zum Burger formen oder mach es auch einfach mit der Hand so wie wirlwind.

War diese Antwort hilfreich?

Hallo,

hier in Kanada wird das Hackfleisch in den entsprechenden Portionen auch mit der Hand zu Klpsen geformt und dann nimmt man einen Teller und drueckt das ganze platt.
Das wars, ganz einfach :-)
Symbol

War diese Antwort hilfreich?

Meine Burgerpresse ist absolut perfekt, funktioniert äußerst zuverlässig und stellt jeden Kaufpreis in den Schatten.

Sie besteht aus meinen beiden Händen, welche einwandfreie Burger formen und ist mit keinem Geld der Welt bezahlbar.

War diese Antwort hilfreich?

Ich habe meine aus dem Ramschladen, wo sie spottbillig war und trotzdem ihren Zweck tut. Ich wollte es einfach mal ausprobieren.

Ist schon ein bisschen was anderes, als mit Händen, die Form wird eben sehr gleichmäßig und dicht, wenn man das will, aber ich denke: kennste eine, kennste alle.
Man braucht sie definitiv nicht zwingend, aber wenn man perfekte Burger-Patties wie aus dem Ei gepellt haben will, braucht man keine Deluxe-Variante für viel Geld, denke ich.

War diese Antwort hilfreich?

Ich habe eine einfache Presse für unter 5 Euro vor Jahren erstanden.Die tut es ohne Probleme.

Kleiner Tipp: Wenn man Klarsichtfolie in die Form legt und über das Hackfleisch, ist der Burger gut aus der Form zu nehmen, die Folie kann man mehrfach verwenden.

Gruß
Lotte

War diese Antwort hilfreich?

Wie, mehrfach? Ist das nicht unhygienisch? Da hätte ich Bedenken wegen Keimen

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (idun @ 04.10.2018 09:18:35)
Wie, mehrfach? Ist das nicht unhygienisch? Da hätte ich Bedenken wegen Keimen

Sie meint bestimmt direkt hintereinander mehrfach für mehrere Burger. Ich glaube nicht, dass sie die Folie wochenlang liegenlässt.
War diese Antwort hilfreich?

Wenn man gleichmäßige Patties haben will dann sind die Pressen schon ein Vorteil. Man kann damit ja auch die Menge messen, also hat man da immer gleichgroße Patties.
Ich verwende meine zwar auch selten aber einige Vorteile gibt es schon. Wenn man die Patties mit der Hand formt sind sie meist innen dicker als außen. Und der Rand wird auch nicht so gleichmäßig.
Also ich kann auch damit leben aber es soll ja auch Perfektionisten geben;)
Sind ja nicht teuer die Dinger, also wenn man sich da eines zulegen möchte, warum nicht.

War diese Antwort hilfreich?

Ich habe eine Burgerpresse aus einem Billigladen für 2 Euro. Das ist schon eine feine Sache, alle Patties zu diesem Dumpingpreis (sogar noch mir "Stempel") in gleicher Größe und Dicke zu haben.

War diese Antwort hilfreich?

Ich habe auch eine. Leier bekomme ich die Patties da nach dem Formen nicht mehr raus, ein Teil bleibt bleibt drin kleben. Daher liegt das Teil bei mir ungenutzt im Schrank und ich mach die Hamburger mit der Hand...

War diese Antwort hilfreich?

Dann versuch es mal mit der hier geschriebenen Frischhaltefolie, damit solltest du sie eigentlich gut aus der Form bekommen.

War diese Antwort hilfreich?

Natürlich meine ich dass man die Folie während man mehrere Burger macht, wiederverwendet. Danach entsorge ich sie natürlich. Ich habe es auch schon ohne Folie probiert, da wollte aber der Paddy nicht so ganz einfach aus der Presse.

Gruß
Lotte

War diese Antwort hilfreich?

Hey Leute,

danke für die ganzen Antworten!

Klar gehts mit den Händen auch gut, aber ich wollte eben mal eine ausprobieren gerade weil die Pattys dann eben schon gleichmäßiger sind.

Hatte mir jetzt online mal eine bestellt von Gourmeo

Die hier:*** Link wurde entfernt ***

Falls man hier keine Links hinzufügen darf bitte einfach entfernen :)

Auf jeden Fall bin ich mit der Presse voll und ganz zufrieden. Vor allem die Antihaftpapiere sind super praktisch weil schon zugeschnitten. Klar das muss nicht sein aber ich bin gerne faul :D

Gerade wenn man mal viele Burger machen will ist so eine Burgerpresse schon praktisch, ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden :)

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!

Zum Feedback!