geriebene rohe Kartoffeln


Hallo liebe Fans von Mutti,

wir essen gerne Reibekuchen (Kaetoffelpuffer). Die geriebenen Kartoffeln, nachdem ich Zwiebeln, Eier und andere Zutaten beigefügt habe, werden recht schnell dunkel, bevor ich sie in der

Liebe Grüße
pitter6


Hallo Pitter,
ich wüsste nur dies:
Sofort den Teig abbacken.
Dass der Kartoffelteig nach einer Weile dunkler wird, ist ganz normal. Übrigens habe ich bei meinen Kartoffelpuffern den Eindruck, dass sich nur die Flüssigkeit braun färbt, nicht aber die Kartoffelraspel. Selbst beim letzten Puffer, der gebacken wird, für den ich die letzten Kartoffelraspel aus der Flüssigkeit fische, sind sie eher gelb als braun.
Und wenn ich mir das recht überlege, ist der gebackene Puffer dann nicht so schwarzbraun wie sich die Flüssigkeit färbt, sondern eher goldbraun.


Such mal im Netz nach Haco Weiß Knödelhilfe.


Zitat (viertelvorsieben @ 10.10.2018 19:04:24)
Such mal im Netz nach Haco Weiß Knödelhilfe.

wozu das denn, ist doch nur normal :pfeifen:

hallo Pitter
was dir Arabärin geschrieben hat ist alles richtig. :wub:
nur eine frage an dich: welche anderen Zutaten

ich reibe die Zwiebel gleich mit rein, das Kartoffelmehl was sich in der Flüssigkeit der geriebenen Kartoffel ist, machst du hoffentlich wieder rein.

ein/ zwei Löffel Weizenmehl, priese Salz

mehr kommt bei mir nicht rein

und es wird erst etwas später dunkel, mehr kann ich dir nicht dazu sagen

äähm beim Braten verliert sich die Farbe ganz schnell wieder :wub:

Zitat (gitti2810 @ 10.10.2018 20:38:49)
wozu das denn, ist doch nur normal :pfeifen:

Weil der TE danach gefragt hat. :pfeifen:


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!