Olivenölgeschmack in Kleider


Meinem Sohn ist Olivenöl ist über die Jeans geflossen. Wie bringe ich den Geschmack von Olivenöl aus Hosen. Trotz zweimaligen waschen ist der Geschmack immer noch im Stoff. Das erste Mal waschen bei 30 Grad mit Weichspüler, das 2. Mal waschen bei 60 Grad mit Weichspüler.


Öl ist mit normalem Waschen nur schwer heraus zu kriegen. Hast du es schon mal mit Gallseife probiert? Du könntest den Fleck oder das gesamte Kleidungsstück in Waschbenzin tränken oder es mit einem Fleckenspray speziell gegen Fette und Öle vorbehandeln.

Beides würde ich auf jeden Fall vorher an einer kleinen unauffälligen Stelle testen.

Ooooooder du lässt es Junior selbst machen :)


Es wäre besser gewesen, die Jeans vor der ersten Wäsche mit unverdünntem Spülmittel zu behandeln. Das lässt sich leichter auswaschen als das ungelöste Öl.
Ob das aber jetzt, nach dem zweimaligen Waschen noch klappt, ist fraglich.


Ich denke, den Geruch (denn essen willst Du die Jeans sicher nicht ;) ) kriegst Du nicht mehr raus.


Zitat (Jeannie @ 15.10.2018 15:24:58)
Es wäre besser gewesen, die Jeans vor der ersten Wäsche mit unverdünntem Spülmittel zu behandeln.

:daumenhoch: ... warum kommt eigentlich bei Fett/Öl keiner auf das naheliegende? Es wird erst alles mögliche versucht, dabei würde vermutlich Spüli ganz einfach helfen.

Backpulver wäre auch noch so ein Klassiker gegen Fettflecken.
https://www.frag-mutti.de/fettflecken-mit-b...eitigen-a18329/
Ob es aber gegen den Geruch hilft ...

Bearbeitet von Victoria Sponge am 15.10.2018 21:55:35



Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!

Zum Feedback!