Palme schimmelt?

Neues Thema Umfrage

Hallo ihr Lieben,
ich habe gerade zu meiner großen Bestürzung festgestellt, dass meine Palme (ich glaube es ist eine Yucca Palme) an der obersten Schicht der Erde überall weißlichen Belag hat. Sieht nach Schimmel aus, es sind aber auch ein paar kleine Tierchen drin. Was kann das sein? Ich hoffe kein Schädlingsbefall? Ich gieße sie sehr selten, zuletzt vor zwei Wochen ca. Ansonsten sieht die Pflanze gesund aus, Bätter sind schön grün, alles normal. Ich würde mich sehr über Tipps und Ratschläge freuen, ob und was ich jetzt tun soll?
Ganz liebe Grüße und Danke im Vorraus
Tine
PS: ich bin neu im Forum, kann man Fotos hochladen? Dann ließe sich die Pflanze sicher besser beurteilen :)

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Zitat (ChristineH @ 16.10.2018 21:12:26)
PS: ich bin neu im Forum, kann man Fotos hochladen? Dann ließe sich die Pflanze sicher besser beurteilen :)

Als Neuling noch nicht. Du könntest aber ein Foto als Profilbild hochladen.
War diese Antwort hilfreich?

Willkommen hier im Forum :blumen:

Du kannst entweder die obere Schicht der Erde abtragen und neue draufpacken, oder du nimmst die Palme einmal komplett aus dem

War diese Antwort hilfreich?

Ok vielen Dank für die Antworten, so werde ich es machen und hoffe dass das klappt :)
Schönen Abend

War diese Antwort hilfreich?

Guten Abend :) Manchmal reicht es aus, die obere Erdschicht nur zur lockern. Es gibt so kleine Gartengeräte auch für Töpfe. Ich nehme aber auch die kleinen Eislöffel von der Eisdiele. :hihi:

War diese Antwort hilfreich?

Bei Pflanzen, die eher selten gegossen werden (müssen), kann der weiße Belag auch einfach Kalk aus dem Gießwasser sein. Der setzt sich oben ab, wenn die Erde trocknet.

Schadet nicht, sieht nur nicht schön aus. Man kann dann die oberste Erdschicht abtragen, zwingend notwendig ist es aber nicht.

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage