Regendusche - Wie entkalken


Hallo Ihr Lieben,

ich habe mir eine schicke neue Regendusche zugelegt. Leider ist das Ding um die Noppen rum schon sehr unschön zugekalkt. Ich tupfe dann etwas Kalkreiniger mit einem Schwamm auf, aber richtig los werde ich den Kalk nicht.

Hat jemand eine zündende Idee, wie ich den Kalk loswerde?

Danke und Gruß,


0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Kalkreiniger zum Aufsprühen.
Es gibt so Mittel die sind wie Schaum und das haftet ganz gut.

War diese Antwort hilfreich?

Moin Auntmarge,

erstmal willkommen bei den Muttis.

Ich habe das gleiche Problem. Das Wasser aus der Leitung ist sehr kalkhaltig.

Daher schraube ich den gesamten Duschkopf regelmäßig ab und lege ihn über Nacht in Essig. Anschließend arbeite ich mit einer Nagelbürste nach. Das hält dann wieder für ein paar Wochen.

Über kurz oder lang wird mir nichts Anderes übrigbleiben, als mir einen neuen Duschkopf zu kaufen. Gibt's beim Onlineversender schon in brauchbarer Qualität ab etwa zwanzig Schleifen.

Grüßle und viel Erfolg,

Egeria

War diese Antwort hilfreich?

Lässt sich der Duschkopf nicht abnehmen, kann man auch einfach eine Entkalkerlösung nach Wunsch in einen großen Gefrierbeutel kippen, an dem Duschkopf befestigen, so dass dieser in der Lösung steht und einwirken lassen.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Arabärin @ 22.10.2018 11:15:12)
Lässt sich der Duschkopf nicht abnehmen, kann man auch einfach eine Entkalkerlösung nach Wunsch in einen großen Gefrierbeutel kippen, an dem Duschkopf befestigen, so dass dieser in der Lösung steht und einwirken lassen.

Ich entkalke mit
Am besten übernacht wirken lassen.
War diese Antwort hilfreich?