Lederseife anwenden


Hallo, weiß jemand, wie man Lederseife anwendet? Ich habe eine Dose (Blech, wie die gute alte Schuhcreme) mit Propert´s leather and saddle soap. Verstehe leider zuwenig Englisch. Die "Seife" schaut aus wie poröses Lederfett. Ich möchte meine Rindslederhandtasche damit reinigen.


Wenn sich in der Dose auch ein kleines Schwämmchen befindet, machst Du dieses naß und reibst dann damit über die Seife. Anschließend reibst Du dann mit dem eingeseiften Schwämmchen Deine Tasche ab. Nach dieser Prozedur nimmst Du ein sauberes feuchtes Tuch und wischst die Seifenreste von der Tasche und trocknest nochmal nach, fertig!

Wenn Du Deiner Tasche dann noch was Gutes tun willst, solltest Du sie noch mit einem sogenannten feuchten Lederreinigungstuch abwischen. (Bekommt man im Drogeriemarkt). Dieses enthält ein pflegendes Wachs, welches das Leder schön geschmeidig hält und es zusätzlich pflegt.

Ist in der Seifendose kein Schwämmchen, kannst Du auch ein übliches Schwammtuch verwenden.


Sorry, ganz vergessen! Willkommen hier bei den Muttis! :-)))

Bearbeitet von Brandy am 09.11.2018 18:26:28


Dankeschön Brandy, für dein Willkommen! B)

Und für die detaillierte Gebrauchsanweisung. Das werd ich so machen.
Und wenn das Leder wieder getrocknet ist, kann ich anstelle von besagtem Lederreinigungstuch wohl auch ganz normales (gutes, mit Bienenwachs) Schuhpflegefett anwenden?!?


Ich denk schon, daß Du das auch nehmen kannst. Probier es sicherheitshalber an einer nicht direkt sichtbaren Stelle aus. Es sollte aber in jedem Fall farblos sein, nicht daß Du Dir die Kleidung verfärbst.

Ich benutze die Lederseife übrigens seit Jahren schon zur Pflege unserer silbergrauen Ledergarnitur und bin sehr zufrieden mit der reinigenden Wirkung.

Bearbeitet von Brandy am 09.11.2018 18:55:47



Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!