Orangen pressen: !!!!! zu viel Kerne!!! :P

 

An alle Vitamin - liebhaber :D

Jetzt brauche ich mal wieder nen tip..... :huh: .........Wenns den denn ueberhaupt geben sollte. :huh:

Presse meinen Orangensaft immer selber. Viele Nachbarn von mir haben Orangen und Grapefruit Baeume. So kann ich immer meinen Bedarf vom Boden aufheben. Nur haben diese immer soviel Kerne.
Gibt es eine bestimmte Schneidetechnik "das nur der Saft rauskommt beim Presse un d die Kerne drinbleiben"? B)

Wenn ja, raus mit der Sprache!!!

Eure Fledermaus


Nun ja ich nehme immer eine Zitruspresse, da bleiben die Kerne immer im Sieb hängen :P
Gruß Tulpe :D


So eine habe ich ja auch. Nur nach einer Orange miss ich dieses Kerneauffangsieb leeren. Das ist laestig.

FM


Ich habe eine Presse von WMF aus Edelstahl, die hat drei verschieden große Aufsätze für Zitronen, Orangen und Grapefruits - bislang habe ich allerdings nur Zitronen damit ausgepresst, das hat prima (kernlos) funktioniert - ich denke, dass wird mit den anderen Früchten auch gehen.


einen tipp zum Orangen auspressen kann ich hier nur manuell und ohne hilfe von einer Presse weiter geben:

man rollt die orange mit etwas druck auf einer flachen Unterlage (wie beim kekse backen und man eine kugel formen will) Einfach genügend durck aufbringen,aber auch nicht zuviel, dass die orange nicht platzt.

dann halbieren und man bekommt den maximalen erfolg von Saft wenn die orangenhälfte in der hand ausgedrückt wird.


Zitat (marcel @ 12.02.2005 - 18:10:12)
einen tipp zum Orangen auspressen kann ich hier nur manuell und ohne hilfe von einer Presse weiter geben:

man rollt die orange mit etwas druck auf einer flachen Unterlage (wie beim kekse backen und man eine kugel formen will) Einfach genügend durck aufbringen,aber auch nicht zuviel, dass die orange nicht platzt.

dann halbieren und man bekommt den maximalen erfolg von Saft wenn die orangenhälfte in der hand ausgedrückt wird.

häääää, das mach ich immer mit einer zitrone :lol: :lol: