Naturnüsse nachträglich salzen?


Hallo,
Für ein bestimmtes Plätzchenrezept benötige ich gesalzene Nüsse. Leider konnte ich für diese Sorte Nüsse, Pekannüsse, keine gesalzenen bekommen. Also, vielleicht weiß jemand von euch,wie ich aus naturbelassenen Nüssen Salznüsse machen kann? Soll ich sie in Salzwasser legen oder einfach nur für längere Zeit in Salz einlegen?
Ich wäre euch für jeden Tip dankbar.


0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hallo hoffshops,

nach meiner Erfahrung sind gesalzene Nüße nur außen salzig und lassen sich durch einfaches waschen in 'Naturnüsse' zurückverwandeln.

Nüße sind sehr ölhaltig - sie in salziges Wasser zu legen, wird nichts bewirken außer sie vielleicht auszulaugen, aber garantiert wird kein Wasser in die hinein ziehen.
Ebenso, sie einfach nur in Salz zu legen, zieht eher Feuchtigkeit und Mineralien/Aroma heraus, als das Salz eindränge.

Um nun Nüße salzig zu bekommen würde ich folgendes machen:
- die Nüße vorab auf die gewünschte Größe zerkleinern
- ein Schälchen mit einigen Eßlöffeln Salz füllen

- die zerkleinerten Nüße bei mittlerer Hitze in fettfreier
-- nach Belieben könnte man sie jetzt auch etwas anrösten (aber vorsichtig)

- nur die heißen glänzenden Nüße in das 'SalzSchälchen' schütten und mit einem Löffel zügig und gründlich durchrühren
- hiernach dieses Nuß-Salz-Gemisch auf zB ein sauberes Backblech schütten, mit dem Löffel gleichmäßig verteilen und in Ruhe auskülen lassen

- zuletzt die abgekühlten salzigen Nüße in ein großes Sieb schütten und dann unter rütteln vom überschüßigen Salz befreien.

Das abgeschüttelte Salz würde ich separat aufheben, denn mit seinem vermutlich leicht nußigen Geschmack, könnte es mancher Speise einen leckeren Effekt verleihen.

fettisch ~ molch :)

Bearbeitet von molch am 08.12.2018 12:42:58

War diese Antwort hilfreich?

Hallo!

Nüsse aufs Backblech, bisschen Kokosöl und Salz nach eigenem Gusto drüber, bei ca. 180/190 Grad im vorgeheizten Ofen ungefähr 5 Minuten drin lassen. Zwischendurch die Nüsse wenden. Geht auch in der Pfanne und auch mit anderen Nusssorten.

War diese Antwort hilfreich?

Hallo hoffshop,
müssen es unbedingt Pekannüsse sein? :wacko:
Gesalzene Erdnüsse gibt gäbe es schon fertig.
z.B.: Ültje

LG Gabriele
von der Nordsee

War diese Antwort hilfreich?

Zwischen Erdnuss und Pekannuss ist aber großer Unterschied; nicht nur geschmacklich, sondern auch botanisch. Da würde bei mir die Pekannuss samt Plätzchen das Rennen machen.

War diese Antwort hilfreich?

Das weiß ich aber ich
wollte es nur mal gesagt haben.

LG Gabriele
von der Nordsee

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!

Zum Feedback!