Nagelbürste reinigen


Meine Nagelbürste hat seit einer Weile schwarze Ränder um den Borstenansatz und sieht nicht mehr ansehnlich aus. Statt sie auszutauschen, wie kann ich den schwarzen Belag zwischen den Borsten wegkriegen?


0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Kauf Dir den allergünstigsten Rasierschaum im nächsten Drogeriemarkt, sprüh die Bürste ein und laß den Schaum eine längere Zeit wirken. Dann nimmst Du am besten einen groben Kamm und "kämmst" die Bürste ordentlich durch, bevor Du sie mit heißem Wasser kräftig abspülst.

Beim weiteren Gebrauch der Nagelbürste solltest Du darauf achten, daß diese nach Gebrauch immer sehr gut abgespült und zum Trocknen luftig gelagert wird. So werden Seife und sonstige Reste der Benutzung nicht zurückbleiben und es kann sich kein ekeliger Dreck- und Schimmelrückstand bilden.

Am allerbesten ist es natürlich, wenn Du die olle und versiffte Bürste wegwirfst und für wirklich kleines Geld einfach eine neue kaufst!


Sorry, ganz vergessen, willkommen hier!

Bearbeitet von Brandy am 09.12.2018 11:10:37

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!

Zum Feedback!