Terrasse: Terrassenüberdachung


Hallo,
ich möchte gerne demnächst eine Terrassenüberdachung zulegen und hab da an ein Sonnensegel von*** Link wurde entfernt *** gedacht. Habt ihr damit schon erfahrungen gemacht und hält das auch bei sturm?

Bearbeitet von SonjaN am 11.12.2018 14:19:02

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

So wie schon früher in der Segelschifffahrt bei Sturm die Segel eingeholt wurden, ist es heute ähnlich. Ein Sonnensegel heißt Sonnensegel, weil die Nutzung auf sonnige Tage beschränkt ist.
Sicherlich spielt die Art der Befestigung eine nicht unwesentliche Rolle, wie windsicher das Segel ist. Aber auf jeden Fall ist es für eine dauerhafte Nutzung ungeeignet.
Auch ohne Sturm würde das Material unter den übrigen Witterungseinflüssen Schaden nehmen.

War diese Antwort hilfreich?