Teilverfärbte Wäsche retten?


Guten Morgen zusammen
Ich habe mir eine wunderschöne weinrote Fleecejacke gekauft, mit weißem

Ihr werdet euch schon denken können, was passiert ist...

Ich habe die Jacke nach dem Kauf alleine in die Waschtrommel gegeben und im Kurzprogramm (15 Minuten) bei 30°C mit Flüssigwaschmittel gewaschen. trotzdem haben sich die weiße Kordel und der Reißverschluss hellrosa verfärbt.

ist das Teil noch irgendwie zu retten? Denn so sieht es echt blöd aus, egal was ich drunter anziehen will...

Danke für eure Tipps und eine schöne Adventszeit!

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hallo,

ja hättest du mal ein Farbfangtuch in die Maschine gegeben :ach:

Hätte, hätte Fahrradkette :lol:

Es soll auch Entfärber für buntes im Drogeriemarkt geben, habe es selbst noch nicht ausprobiert, aber viele Mutti's berichteten schon von diesem Mittel von der Firma Heitmann.

Dir auch noch eine schöne Adventszeit :advent:

War diese Antwort hilfreich?

Das würde ich reklamieren.
Es kann ja nicht sein, dass die rote Kordel die ganze Jacke ruiniert.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Sammy @ 12.12.2018 12:06:45)
Das würde ich reklamieren.
Es kann ja nicht sein, dass die rote Kordel die ganze Jacke ruiniert.

ne ne ne ... die rote Jacke hat die weiße Kordel verfärbt ;-)

Ich würde die Kordel rausziehen und evtl. entfärben (ABER: nimm Entfärber für buntes, eventuell ist nämlich sonst die Kordel gelblich), so bleibt die Jacke vom Entfärber verschont und die Kordel sollte hoffentlich weiß werden. Dann nur mit Farbfangtuch waschen, so verhinderst du neue Verfärbungen.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Binefant @ 12.12.2018 12:33:01)
ne ne ne ... die rote Jacke hat die weiße Kordel verfärbt ;-)

Ups, falsch herum gelesen *schäm*

Aber reklamieren würde ich trotzdem :augenzwinkern:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Binefant @ 12.12.2018 12:33:01)
Ich würde die Kordel rausziehen und evtl. entfärben (ABER: nimm Entfärber für buntes, eventuell ist nämlich sonst die Kordel gelblich), so bleibt die Jacke vom Entfärber verschont und die Kordel sollte hoffentlich weiß werden. Dann nur mit Farbfangtuch waschen, so verhinderst du neue Verfärbungen.

Der Reißverschluss ist dann aber immer noch rosa... :pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Sammy @ 12.12.2018 12:34:15)
Ups, falsch herum gelesen *schäm*

Aber reklamieren würde ich trotzdem :augenzwinkern:

Ja, habe ich schon reklamiert und man sagte mir, das sei bei diesem Modell tatsächlich schon häufiger gemeldet worden.
Mir wurde der Kaufpreis erstattet - aber deswegen möchte ich die Jacke ja trotzdem nicht wegwerfen. Es sieht einfach nur besch...eiden aus.

Und genau, wie DWL schreibt: das Korsel alleine entfärben ist schön und gut, aber dür den Reißverschluss bräuchte ich dann wohl trotzdem noch eine alternative Lösung (oder ich muß meine Schneiderin fragen, ob sie mir einen neuen weißen RV einnähen kann....) :unsure:
War diese Antwort hilfreich?

Na das du den Kaufpreis zurück bekommen hast, ist doch prima...
von der Kohle kannst du ja einen neuen Reißverschluß einnähen / lassen.

War diese Antwort hilfreich?

Hol Dir im Drogeriemarkt den Entfärber für BUNTES, damit kannst Du die ganze Jacke inklusive Kordel und Reißverschluss behandeln. Diese Teile werden wieder weiß und die Jacke bleibt rot.
Bei weiteren zukünftigen Wäschen gibst Du dann - wie bereits angeregt - 2 oder 3 Farbfangtücher mit in die Wäsche und es passiert dann kein Malheur mehr.

War diese Antwort hilfreich?

So probiere ich das, vielen Dank!

War diese Antwort hilfreich?

Gern geschehen!

Laß bei Gelegenheit mal hören, ob Dir geholfen werden konnte. :-))))

War diese Antwort hilfreich?

Guten Morgen zusammen

Hier nun mein Feedback, nachdem ich gestern im dm den Dr. B..... Entfärber für Buntes gekauft habe.

Ich habe die Anwendung in derMaschine gewählt, 30°C Programm für Buntes.

Ergebnis: aus dem weinroten Stoff wurde braun und die zuvor hellrosa verfärbten Kordeln und Reissverschluss sind jetzt leicht gelblich.

Fazit: das Experiment hätte ich besser gelassen, das Teil ist nun endgültig verhunzt :-(((

War diese Antwort hilfreich?

Es wäre besser gewesen, wenn Du den anfangs empfohlenen Entfärber für Buntes von HEITMANN genommen hättest!
Der von Dr. Beckmann ist viel zu aggressiv! Aber jetzt kann Dir Heitmann leider auch nicht mehr helfen! :-(((

Du mußt den Schaden jetzt wohl unter "schlechte Erfahrungen" verbuchen und weißt beim nächsten Malheur dieser Art Bescheid!

War diese Antwort hilfreich?

Verstehe..... Ja, das ist wirklich Kategorie Erfahrung. :-(

Es gab in dem Markt gestern auch nur den einen Anbieter.
Gibt es die Entfärber von Heitmann generell nicht im dm oder ggf nur in grösseren Märkten (dieser gestern war sehr klein)? Weiss das jemand?

War diese Antwort hilfreich?

Also, in meinem dm bekomme ich von den Heitmann-Sachen - vom Entfärber bis zu den Weißmach- und Farbfangtüchern - eigentlich immer alles. Es kann schonmal passieren, daß etwas davon gerade Aus ist, aber das ist eher selten Fall.

Wie es in anderen dm-Märkten gehandhabt wird mit den Nachbestellungen, weiß ich natürlich nicht. Liegt vielleicht auch an der jeweiligen Marktleiterin/dem Marktleiter?

War diese Antwort hilfreich?

Brandy,

@Schweizer Schoggi wohnt aber in der Schweiz und kann schon das Sortiment von dm und der Rossfrau anderes sein wie in Deutschland, genauso ist es bei unseren Drogeriemärkten auch.... :pfeifen:

War diese Antwort hilfreich?

Okay, das wußte ich nicht und ich schau auch nicht bei jedem User ins Profil.

Vielleicht hat Schoggi die Möglichkeit, daß ihr evtl. jemand aus dem deutschen Freundes- oder Bekanntenkreis den richtigen Entfärber aus einem hiesigen dm mitbringt bei nächster Gelegenheit?

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter