Thermoskanne richtig saubermachen ?


Hallo, ich hab schon öfters gelesen das reinigunsmittel mit "Tenside" eine
Blos, ich finde keine richtige aussage ob dass jetzt auch für "normales" Spüli gilt....
Wie reinigt ihr denn euere Thermoskanne mit Glas ? :)

Bearbeitet von Turbopuschel am 12.12.2018 22:35:55


Zitat (Turbopuschel @ 12.12.2018 22:34:37)
Wie reinigt ihr denn euere Thermoskanne mit Glas ? :)

Die foreneigene Suche ergibt 100 Treffer. :)

Zitat (Turbopuschel @ 12.12.2018 22:34:37)
Hallo, ich hab schon öfters gelesen das reinigunsmittel mit "Tenside" eine Thermoskanne mit Glaseinsatz angreifen können.
Blos, ich finde keine richtige aussage ob dass jetzt auch für "normales" Spüli gilt....
Wie reinigt ihr denn euere Thermoskanne mit Glas ? :)

Ganz einfach! Kanne halbvoll mit warmem Wasser füllen, 2 - 3 Zewatücher reinstopfen, Kanne gut zudrehen und dann kräftig schütteln, Wasser und Zewatücher ausschütten, Kanne blitzblank sauber ohne Spüli oder sonstige Reinigungsmittel

Ich mache es wie Brandy, manchmal tu ich noch 1 - 2 Tropfen Spüli dazu.


die Thermoskannen, die wir hier im Hotel fürs Frühstück nehmen mache ich jeden Tag sauber und zwar nur mit heissem Wasser und einer Bürste ... schön schrubben (innen) und gleich aussen trockenwischen (mein Chef kriegt einen Anfall wenn aussen auf den Edelstahlkannen Wasserflecken sind :P )


Ich mache es wie @Brandy.- Von außen abwischen, und blank polieren, versteht sich von selbst. Vor Jahren hatte ich mir mal so eine spezielle Schaumstoffbürste für Warmhaltekannen gekauft.- War nicht schlecht, mit ganz wenig warmem Wasser in der Kanne.
Spülmittel braucht man an sich eh nicht, wenn die Kannen nicht zu lange mit Rest-Inhalt stehen.- Gestern habe ich mir eine neue Warmhaltekanne gekauft, die wohl eher unpraktisch ist, von der äußeren Beschaffenheit her.- Muss ich schauen, wie ich die geriffelte Oberfläche bis in die Fugen sauberhalten kann.- War aber sonst kein Modell in weiß da.

Bearbeitet von allesaufanfang am 13.12.2018 18:40:01


Thermoskanne, wenn zb nur für Kaffee oder Tee benutzt wird die ja mit der Zeit innen auch so bräunlich, ich benutze dann 1 CoregaTaps, ich fülle die Kanne mit Wasser, 1 Tap rein, lass sie ca. 1 Std stehen und bürste dann mit Flaschenbürste aus, wird wie neu :-)
diese Taps benutze ich auch mal für über Nacht im WC, moins ausbürsten, top
diese Taps greifen nicht das Innenmaterial an, noch keine schlechte Erfahrung damit gemacht.


Es gibt hier bei FM einige Tipps zum Reinigen von Thermoskannen.


Wenn die Kanne ausschließlich für Kaffee verwendet wird, reicht es völlig aus, wenn frau mit klarem Wasser und Flaschenbürste rangeht. Wird blitz-blank sauber.

Grüßle,

Egeria


Ich reinige sie gelegentlich auch mit Gebissreiniger.



Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!