was wächst hier ? Salpeter?


Nach Benutzung dieser fast neuen Tasse wächst da was komisches innen und aussen , man kann es leicht mit dem Finger wegwischen , egal ob mit der Hand gespült oder in der Spülmaschine ,diese Skulpturen kommen immer wieder ??!!
Würde es Euch gerne zeigen , doch mein Link wird hier entfernt .... Bilder kann ich als Neuling hier auch nicht hochladen :-( ... es sei denn , ich posten hier 20 sinnfreien Dinge , damit ich dafür dann freigeschaltet werde...... schade !!!

Bearbeitet von sumherum1 am 11.01.2019 21:49:13


Bitte schaut Euch mein Profilbild an und vergrößert es Euch , darauf kann man gut erkennen , was ich meine :wallbash:


Habe mir das Bild angesehen. Keine Ahnung, was da austritt. Ich würde die Tasse zurückgeben.


Zitat (viertelvorsieben @ 11.01.2019 22:23:44)
......  Ich würde die Tasse zurückgeben.

Sehe ich auch so ... gesund kann das nicht sein :ph34r:

Meinen Kaffee würde ich nicht draus trinken wollen. :blink:
Den Stress mit dem Zurückgeben würde ich mir für eine Tasse aber nicht machen.
Ich würde sie als Übertopf benutzen oder zum Stiftehalter degradieren.


Hallo sumherum,

Mir wär die Tasse auch nicht mehr geheuer für Lebensmittel. Kann mir aber auch nicht vorstellen, was das für ein Zeug sein soll, das auf einmal auftaucht.

Wie auch immer, ich würde die Tasse eine Weile in Wasser auskochen, um eventuelle Salze oder Seifen- bzw. Getraenkerückstände aus den Poren rauszuholen. Das Wasser auf Geruch, Farbe und Geschmackt prüfen. Abwarten ob erneut 'Skulpturen' aus den Ritzen/Poren wachsen.

Apropos: Du kannst auch 'defekte/zerstückelte' Text-Links posten, die man einfach selber zusammensetzen kann.

Gruß ~ molch :)


Danke für den Tipp , Probier es nachher gleich mal aus 🤗 .pic-uploa d.de/view-36325435/IMG_6626.jpg.html

Bearbeitet von sumherum1 am 12.01.2019 17:02:14


Hallo, Salpeter wächst nicht auf Geschirr.


Hallo sumherum1,

habe mir das Foto angesehen. Leider kann ich Dir auch nicht sagen, um was für ein Phänomen es sich hier handelt :(

Warum fragst Du nicht einfach mal beim Hersteller nach, wenn der's nicht weiß, wer dann?

Ich habe Dir mal die entsprechende Internetseite rausgesucht. Klick mal HIER
Ich würde einfach mal über das Kontaktformular anfragen.

Liebe Grüße, Schoki :blumen:


danke für Eure Antworten , habe nun schriftlich bei Wächtersbach mal angefragt , was da passiert sein könnte , werde berichten ....wenn ich Antwort bekommen habe



Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!