Parkett beschädigt?

Neues Thema Umfrage

Hallo,

wir hatten in unserer WG einen dunklen Streifen einer Schuhsohle auf dem Parkett.
Den hab ich mit einem angefeuchteten Schmutzradierer entfernt.

Aber anscheinend hab ich auch einen Lack(?) oder Schutzschicht vom Parkett dabei entfernt.
Wenn man gegen das Licht schaut, ist an der Stelle jetzt ein matter Fleck, anstatt sonst scheinendem Parkett.

Bin jetzt direkt mal mit Parkettpflege drüber.
Kann man das irgendwie retten?

Danke!

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Es gibt verschiedene Arten von Parkett. Ich behandele unseres nach dem Wischen mit "Parkettglanz", das ist wie eine Glanzschicht, die aufgetragen wird und auch trocknen muss. Ist allerdings sowieso hochglänzendes, versiegeltes Parkett, also ist das vermutlich nicht für alle Parkettarten angebracht. Ich meine, es gibt auch geöltes Parkett, da kommt man vielleicht einfach mit etwas verriebenem Öl weiter.

Viel Glück!

War diese Antwort hilfreich?

Der Schmutzradierer entfernt zwar den Striemen, hinterlässt aber die Rückstände des Radierers. Er wird weniger und lässt seine Substanz zurück. Man muss diese Melaminrückstande eben noch entfernen. Geht aber ganz gut mit handelsüblichen Reinigern - Spüli - Mr-P......r uww..

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Passende Tipps

Holzboden, Parkett, Dielenböden reinigen & pflegen

Holzboden, Parkett, Dielenböden reinigen & pflegen

7 4
Parkett verlegen - so gehts richtig

Parkett verlegen - so gehts richtig

1 1
Wachsflecken mit Teflon-Pfannenheber von Parkett entfernen

Wachsflecken mit Teflon-Pfannenheber von Parkett entfer…

4 3

Parkettpflege leicht gemacht

3 5

Parkett - Schrammen entfernen

5 2
Schwarzer Tee pflegt Parkett

Schwarzer Tee pflegt Parkett

17 13
Kratzer aus Holz entfernen

Kratzer aus Holz entfernen

9 16

Kerzenflecken auf dem Parkett

5 1

Kostenloser Newsletter