Haben Natron + Waschsoda eine bleichende Wirkung?

Neues Thema Umfrage

Hallo,

ich habe naturfarbene Baumwollstoffe eine Zeit lang mit reinem

Daraufhin hatte ich nach Informationen gesucht, ob Natron und/oder Waschsoda die Wäsche ausbleichen. Ich bin auf Behauptungen gestoßen, dass es auf beide Substanzen zutreffen könnte, aber eine eindeutige Bestätigung fehlt mir.

Für mich ist wichtig, ob beide Substzanen diesen Effekt haben oder nur eine davon. Denn es könnte ja auch sein, dass nur Waschsoda einen bleichenden Effekt hat, und dass Natron unproblematisch ist. Oder umgekehrt.
Falls es hier eindeutige Erfahrungswerte gibt oder genauere Kenntnisse über die chemischen Eigenschaften vorhanden sind, freue ich mich sehr über Hilfe!

Mit den Wascheigenschaften war ich völlig zufrieden und ich würde diese Mittel gerne weiter nutzen. Aber ich kann nicht einschätzen, ob auch eingefärbte Kleidung damit auf Dauer ausbleichen würde.

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Zur farbigen Farben kein Natronpulver nehmen, es hat eine bleichende Wirkung.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (sofie1945 @ 06.02.2019 20:53:30)
Zur farbigen Farben kein Natronpulver nehmen, es hat eine bleichende Wirkung.
Waschsoda hat keine.

Ha, wieder was dazugelernt! :daumenhoch:
War diese Antwort hilfreich?

Hm ich finde schon das Soda ne leicht bleichende Wirkung hat.

War diese Antwort hilfreich?

In der Tat, Waschsoda hat eine bleichende Wirkung. :)

Waschsoda kann man übrigens fix selber herstellen: Ofen auf 200 Grad, Backpulver aufs Blech streuen, sodass es einigermaßen gut bedeckt ist, mindestens eine halbe Stunde drin lassen, zwischendurch mal das Blech rütteln, fertig. B)

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (
Waschsoda kann man übrigens fix selber herstellen: Ofen auf 200 Grad, Backpulver aufs Blech streuen, sodass es einigermaßen gut bedeckt ist, mindestens eine halbe Stunde drin lassen, zwischendurch mal das Blech rütteln, fertig. B)

Bedenke mal die Stromkosten für diese Aktion. Es ist weitaus billiger, Waschsoda zu kaufen.
:pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (DWL @ 08.02.2019 13:25:28)
Bedenke mal die Stromkosten für diese Aktion. Es ist weitaus billiger, Waschsoda zu kaufen.
:pfeifen:

Daran hab ich nicht gedacht. :) Der Gedanke und der daraus entstandene Beitrag kam spontan.
War diese Antwort hilfreich?

Nicht nur die Stromkosten , auch Backpulver ist teuerer als gekauftes Soda.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (sofie1945 @ 08.02.2019 17:55:13)
Nicht nur die Stromkosten , auch Backpulver ist teuerer als gekauftes Soda.

Stimmt. Und dazu noch, dass es bleicht... Von all dem abgesehen würde ich Natron und Waschsoda nur für weiße Wäsche verwenden. Nicht für bunte und/oder eingefärbte.
War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage