Kann man Sellerie roh einfrieren?

Neues Thema Umfrage

Kann man Sellerie roh einfrieren ohne dass er lappig wird? Ich möchte ihn nach dem Auftauen in Ei und Paniermehl wälzen und braten.
Oder verliert er an Geschmack?
Ich hoffe, ich habe verständlich geschrieben.
Vielen Dank für Ihren Tipp!!

5 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Für "Gemüsesuppentüten", die ich aus verschiedenen Sorten kleingeschnitten einfriere, nehme ich ausschließlich rohes Gemüse. Selleriewürfel werden etwas braun, als Würfel sind sie aber noch gut bissfest nach dem Kochen. Ich würde sagen, Du kannst Scheiben roh zum späteren Panieren einfrieren, denn dann kommt es auf die Farbe - soweit man bei Sellerie von einer schönen Farbe sprechen kann - ja nicht an. Selbst wenn er durch das einfrieren ein wenig weicher wird: Knusprig wird er ja durchs Braten.
War diese Antwort hilfreich?

Mit Scheiben habe ich es noch nicht probiert, aber in kleinen Stücken friere ich ihn oft ein. Hab noch keine Nachteile erkennen können. Ein ganzer Sellerie ist oft zu viel für mich, um ihn auf einmal zu verwenden, da er meist nur ein Teil eines Gemüsegerichts oder Geschmacksgeber ist.
War diese Antwort hilfreich?

Wurzelgemüse für Suppen und Eintöpfe (da ist ja auch Sellerie dabei) putze und würfle ich und friere es roh ein.
Allerdings gebe ich es dann gefroren in den Suppentopf.

Ob deine Selleriescheiben nach dem Auftauen noch knackig sind, weiß ich nicht. Den Geschmack werden sie aber behalten.
Probier es doch einfach mal mit einer kleinen Menge aus. Das Ergebnis würde mich interessieren.
War diese Antwort hilfreich?

Ich friere mir Selleriescheiben schon paniert ein (mache ich auch mit Steinpilzen so, wenn ich mal sehr viele sammle) und backe sie dann direkt aus dem Tiefkühler (also nicht aufgetaut) in heißem Fett. Klappt bisher immer einwandfrei.
War diese Antwort hilfreich?

Hallo miteinander.
Einfrieren kannst Du sie freilich.
Ob sie dann nach dem auftauen und braten noch so schmecken wie frisch?
Hm na ja musste halt mal ausprobieren.
In Würfeln oder Scheiben geschnitten zieht auch anderes Wurzelgemüse etwas Wasser. Wenn man so nen ganzen Packen
Suppengrün kauft friere ich immer die Hälfte ein.
Aber nach dem Auftauen und Verarbeiten ist die Konsistenz und der Geschmack noch sehr gut.

Gutes Gelingen
War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter von Frag Mutti