Total unsinnige Verpackungen.


Hi miteinander.
Neulich hab ich in einem namhaften Baumarkt ( fängt mit t an, hört mit m auf) neue LED'S gekauft, war ne 3er Packung Birnen. Schön verpackt. Hinten Karton, so dick wie die Unterlage aufm
Frage: Kann man die nicht so verpacken wie die alten Glühbirnen, an wen muß man sich wenden? Im Baumarkt bekam ich keine Antwort.

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Die alten Glühbirnen waren so verpackt, damit man sie im Laden noch ausprobieren konnte. LEDs gehen nicht so schnell (elektrisch) kaputt, deshalb ist das nicht nötig. Wahrscheinlich werden sie häufiger geklaut und sind mechanisch etwas empfindlich, deshalb werden sie stabil und etwas unförmig verpackt.
Hast Du Glühbirnen auch zuhause ausprobiert, ob sie passen? Ich würde im Zweifel einfach das kaputte Leuchtmittel von zuhause mitbringen, dann kann man das im Laden vergleichen oder notfalls jemand fragen. Bietet sich bei LED sowieso an, weil die dort gleich entsorgt werden: in den Müll schmeißen ist verboten. Immerhin sind sie im Müll nicht so schädlich wie Energiesparlampen..


Zitat (chris35 @ 18.02.2019 11:09:46)
Ich würde im Zweifel einfach das kaputte Leuchtmittel von zuhause mitbringen, dann kann man das im Laden vergleichen oder notfalls jemand fragen...

Das mache ich auch so. Bei der heutigen Vielfalt der Leuchtmittel verliert man leicht den Überblick. Was war das früher so einfach - Wattzahl und Sockelgröße - ach ja...

Zitat (Angels never die @ 17.02.2019 20:54:26)
... Hinten Karton, so dick wie die Unterlage aufm Schreibtisch, vorne alles schön zu sehen in dicken Plastik verschweißt, fast schon einbruchssicher. ...

... so sehen Diebstahlsicherungen für kleinpreisige Artikel aus: Derart unförmig und voluminös eingepackt, dass man sie schlecht irgendwo unauffällig verschwinden lassen kann ... :pfeifen:

Hallo zusammen.

Danke für Eure Tipps. Werde das beim nächsten Kauf berücksichtigen.

lG.