Welches Waschpulver nutzt ihr?


Moin,

ok, welches waschpulver nutzt ihr ?

ich hab spee megaperls color.

bin allergiker.

es darf am besten gar nicht riechen und soll die wäsche WEICH machen.

das spee macht sie nicht weich,. jedenfalls die bettwäsche nicht..

dankeschön.

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Die Frage hättest du besser an deine kratzige

Ich benutze immer das Flüssigwaschmittel von AL.DI und zwar Vollwasch-, Feinwaschmittel und für schwarze Sachen.
Weichspüler nehme ich keinen mehr seit 40 Jahren, nur je ein Schnapsgläschen Essig in die Weichspülkammer der Wa.Ma.

Meine Wäsche ist immer sauber und frisch. Probleme mit müffelnder Wäsche, wie hier so oft diskutiert, hatte ich noch nie :)


Persil Universal Megaperls. Kein Weichspüler, kein Essig. Allerdings gebe ich so einen Anti-Kalk-Würfel mit rein. Komme lange damit aus, da ich das Waschmittel sehr niedrig dosiere.

Bearbeitet von viertelvorsieben am 22.02.2019 13:51:43


ich nehme auch Persil Vollwaschmittel und Colorwaschmittel.


danke schonmal.

ist es ein unterschied für die weichheit der wäsche.. ob das mega perls oder pulver ist ?

flüssiges waschmittel mag ich nicht.


Zitat (laluna* @ 22.02.2019 14:22:59)
ist es ein unterschied für die weichheit der wäsche.. ob das mega perls oder pulver ist ?

Ich denke, daß für die Weichheit der Wäsche die Wasserhärte ausschlaggebend ist.

Bearbeitet von viertelvorsieben am 22.02.2019 14:33:10

die ist kanpp über mittel, die wasserhärte.


Ich benutze das sensitiv Waschmittel von dm. Ist eigentlich sehr gut, der Haken ist allerdings, dass es nur das Vollwaschmittel als Pulver gibt. Pulver mag ich immer lieber als Flüssigwaschmittel.

Ich kann auch keine Duftstoffe ab, benutze schon allein deswegen nie Weichspüler.
Ich weiß nicht, ob man ohne solche Hilfsmittel die Wäsche weich bekommt, denn Fasern wie Baumwolle haben einfach die Eigenschaft, nach dem Waschen etwas steif zu sein. Bei Handtüchern mag ich das, bei Bettwäsche lebe ich damit, weil es sich eigentlich spätestens nach einmaligem Nutzen gegeben hat. Auch Jeans o.ä. werden bei Tragen eigentlich sehr schnell weich. Ältere Shirts, bei denen das auch gerne vorkommt, dehne ich beim Anziehen einmal kurz maximal, dann hat es sich auch erledigt.


weichspüler vertrage ich, einen, auch den duft.

vielleicht sollte ich doch auch mal nen anti kalk würfel mit reintun ?


Zitat (laluna* @ 22.02.2019 20:55:46)
vielleicht sollte ich doch auch mal nen anti kalk würfel mit reintun ?

Versuch es doch einfach mal.

Richtig weich wird meine Wäsche allerdings erst im

habs schon notiert, anti kalk.

ich / meine haut ist eben sehr empfindlich, schon als kleinkind... immer schon.

dankeschön.


Statt Anti-Kalk kannst du auch Essig im Weichspülgang nehmen, erfüllt den gleichen Zweck, ist aber weniger Chemie für deine Haut...


Zitat
Kann man Essig als Weichspülerersatz verwenden?

Wenn dem Waschvorgang Essig zugesetzt wird, bewirkt dieser laut Umweltbundesamt lediglich, dass eventuelle Kalkrückstände von den Fasern der Wäsche entfernt werden. Die sogenannte Trocken- bzw. Wäschestarre basiert aber nicht nur auf diesen Kalkablagerungen. Deswegen kann man den Effekt von Essig und einem Weichspüler nicht vergleichen. Es kann sogar soweit kommen, dass beim Einsatz von Essig synthetische Fasern in der Wäsche oder Gummiteile von der

Quelle: https://www.daserste.de/information/ratgebe...mythen-100.html

meine Waschmaschine nimmt mir seit 28 Jahren den Essig nicht übel ... so schlimm kann es also nicht sein ;-)


essig hab ich auch probiert, ohne erfolg.

ich würde dann waschpulver nutzen, zusätzlich anti kalk im normalen waschgang, und im weichspülfach weichspüler, danach trockner.

bin gespannt.

hab nun grade alles fertig gwaschen , dauert also, bis ich die variante dann ausprobiere.


Zitat (Binefant @ 22.02.2019 22:09:38)
meine Waschmaschine nimmt mir seit 28 Jahren den Essig nicht übel ... so schlimm kann es also nicht sein ;-)

Dass Dir das Deine Waschmaschine nicht übel nimmt ist ja nicht schlecht, aber sagt nichts darüber aus, wie weich oder flauschig die Wäsche wird.
:pfeifen:

Weich und flauschig... sonst noch Fragen? ;-)


Sogar Hyperallergiker vertragen das Waschsystem von Alvito! Es besteht aus Waschlösung, Fleckensalz, Enzymsalz und einem Ring, der das Wasser auf physikalische Weise weich macht und die Waschkraft verstärkt. Alle Mittel haben nur natürliche, sehr gut verträgliche Inhaltsstoffe, ohne synthetische Duftstoffe, petrochemische Tenside, optische Aufheller u.s.w. Die Waschlösung gibt es mit einem natürlichen Orangenduft oder neutral, ohne Duft - letztere dürfte für Sie ideal sein! Alle Mittel sind Konzentrate und sehr sparsam anwendbar, die Preise sind daher, umgerechnet auf den einzelnen Waschgang, nicht höher als bei anderen. Zu bestellen bei www.alvito.com , dort nennt man Ihnen auch Fachhändler in der Nähe.


Ich nehme Waschenüsse, mein Sohn ist Allergiker


Ich gebe immer zwei Teelöffel


Versuchs mal hier:

Ökologisches Waschpulver aus eigener Herstellung
*** Link wurde entfernt ***

Ansonsten einfach mal googeln ;-)
*** Link wurde entfernt ***


Sorry, sehe gerade dass der Link entfernt wurde, also einfach mal unter "Waschmittel selbermachen" googeln....



Passende Tipps

Moderne Waschmittel, Inhaltsstoffe und Alternativen

Moderne Waschmittel, Inhaltsstoffe und Alternativen

15 11
Waschpulver besser als flüssiges Waschmittel

Waschpulver besser als flüssiges Waschmittel

99 109
Kalk & Urinstein entfernen

Kalk & Urinstein entfernen

30 46
Waschpulver gegen Angebranntes auf dem Herd

Waschpulver gegen Angebranntes auf dem Herd

29 19
Keine Chemie in Kosmetik & Putzmitteln - so geht's

Keine Chemie in Kosmetik & Putzmitteln - so geht's

34 46
Waschpulver gegen Zigarettengestank

Waschpulver gegen Zigarettengestank

24 9
Achtung vor Waschpulver oder Waschlauge in der Nähe vom Katzenklo

Achtung vor Waschpulver oder Waschlauge in der Nähe vom…

8 1
Abhilfe bei Waschmittelklau

Abhilfe bei Waschmittelklau

119 66

Kostenloser Newsletter