beschneiter Weihnachtsbaum

Neues Thema Umfrage

Hallo zusammen,
vielleicht weiß jemand Rat?! Ich habe vor Weihnachten ein sog. "beschneites Weihnachtsbäumchen" (Zuckerhutfichte, in luftige Erde eingesetzt) geschenkt bekommen. Seit Monaten steht der Kleine auf dem Balkon, ist so schön wie eh und je und trotzt allen Widrigkeiten wie Sturm, Regen, Hagel usw. Wie gehe ich jetzt weiter mit ihm um? Einen Garten habe ich nicht. Zwischen Frühlings- und Sommerdeko und -blumen passt das nicht so ganz. Hat jemend eine bessere Idee? Auf keinen Fall möchte den Kleinen weg geben geschweige denn wegtun - er ist mir richtig ans Herz gewachsen...

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Unser Weihnachtsbaum steht immer draußen auf der Terrasse zwischen den anderen Pflanzen. Ob er zur Sommerdeko passt oder nicht, ist ihm egal.

Wenn du die Möglichkeit, ihn irgendwo in den Hof zu stellen, würde ich das machen, oder man könnte jemanden mit Garten oder Hof fragen, ob er ihm ein Sommerlager gibt.

Manche Gärtnereien bieten ein Winterlager für frostempfindliche Kübelpflanzen innk Pflege an. Keine Ahnung, ob die auch bereit wären,

Bearbeitet von Victoria Sponge am 23.03.2019 15:37:14

War diese Antwort hilfreich?

Ja, du bzw. dein Bäumchen hat Recht :) - es macht ihm nix und ich häng jetzt ein paar kleine Ostereier dran. Vielen Dank an dich für deine Tipps!
Gruß - Maia

War diese Antwort hilfreich?

Ich bringe so ein weißes Bäumchen seit Jahren in der Adventszeit auf die Gruft meiner Eltern. Nach Weihnachten kommt das Minibäumchen in die Garage (bei Dir vielleicht in den Keller) und darf ab Frühling irgendwo versteckt den Sommer genießen. Sichtbar würde er mir im Sommer nicht gefallen, aber man könnte ihn hinter einer anderen größeren Pflanze z.B. in einer Ecke verstecken. Oder Du gibst ihn über Sommer bei Verwandten, Bekannten, Nachbarn oder Freunden in Pflege. Er ist ja recht anspruchslos und findet bestimmt irgendwo einen Platz im Verborgenen. Er wächst nicht gut wegen der "Schneedecke"

Zu Ostern könntest Du den Kunstschnee ja gelb sprühen und über Sommer grün, wenn es gar nicht anders geht.

War diese Antwort hilfreich?

Vielen Dank, mein "Kleiner" steht jetzt zwischen den anderen und fühlt sich ganz wohl. Freunde finden es superlustig, dass er ein paar Ostereier als Deko hat! :sarkastisch:

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter