Schlitz verstärken

Neues Thema Umfrage

Hallo!

Ich habe immer wieder das Problem, dass mir bei den Röcken die Schlitze aufreißen, wo die Belastung am Stärksten ist. Dann hat man immer ein Loch im Stoff.

Bei geraden Schlitzen habe ich schon herausgefunden, dass man eine "Fliege" nähen kann. Kann man machen. Ich finde es allerdings bei manchen Röcken weniger schön, es muss dazu passen, dass hinten so eine Verstärkung aufgestickt ist. Gibt es noch andere Möglichkeiten?

Was mache ich bei verdeckten Schlitzen? Am Wochenende ist mir zum ersten mal ein solcher Rock ausgerissen. Ich kann es reparieren, aber beim nächsten Rock möchte ich darauf achten, es ggf gleich besser zu sichern.
Da sitzt der am meisten beanspruchte Punkt ca 4 -5 cm neben der rückwärtigen Hauptnaht. Da kann man eigentlich nichts verstärken, das würde seltsam aussehen, und selbst wenn man was innen dagegen näht, ist die Belastung doch auch am "Oberstoff" stark, oder?
Habt ihr Ideen?

Außer kleinere Schritte machen? :pfeifen:

Viele Grüße
Victoria Sponge

Bearbeitet von Victoria Sponge am 02.04.2019 10:39:19

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Ich wuerde ueber den Schlitzbeginn ein Stueck Schraegband (bias tape) naehen.

War diese Antwort hilfreich?

Bei dem geraden Schlitz könnte das tatsächlich helfen. Da fände ich es auch nicht schlimm, wenn man Nähte sieht, weil es zentriert sitzt.
Bei dem verdeckten Schlitz bin ich aber immer noch ratlos, denn mit vorsichtigen unsichtbaren Stichen kann man es bestimmt nicht gut genug sichern und alles andere würde man sehen.

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage