2 Kastenformen in einem Arbeitsgang backen?

Neues Thema Umfrage

Hallo, an alle Brotprofies unter Euch. Habe mit einem Dinkelbrot (mit Körnern) gute Erfahrung gemacht. Aber ist es möglich 2 Kastenformen gleichzeitig zu backen ohne dass es eine Qualitätsbeeinträchtigung gibt?
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

9 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Das ist kein Problem, wenn du die Formen so auf den Rost stellst, dass dazwischen etwas Abstand bleibt.
Mache ich immer so, das klappt gut und spart Zeit und Strom.
War diese Antwort hilfreich?

Das ist meine gängige Praxis, weil ich nicht einsehe, Energie zu verschwenden. Also nur Mut und rein in den
War diese Antwort hilfreich?

Bei mir klappt es nicht, wenn ich etwas untereinander stelle, aber nebeneinander ist es kein Problem.
War diese Antwort hilfreich?

Habicht, ich stell sogar drei Backformen neben einander.
Klappte bisher sehr gut.
War diese Antwort hilfreich?

Ich stelle auch nebeneinander, soviel wie Platz hat.

Und wenn das nicht reicht, auch mal was eine Etage tiefer. Da habe ich allerdings die Erfahrung gemacht, dass das, was unten steht, dann ein wenig länger im Ofen bleiben muss.
War diese Antwort hilfreich?

ich backe so viel es geht....auf zwei Etagen
War diese Antwort hilfreich?

Zitat
Und wenn das nicht reicht, auch mal was eine Etage tiefer. Da habe ich allerdings die Erfahrung gemacht, dass das, was unten steht, dann ein wenig länger im Ofen (%) bleiben muss.

Alles, was flach bleiben kann, wie Pizza oder Naanbrot, kann ich auch untereinander stellen.
Alles was aufgehen soll, darf bei mir nicht untereinanderstehen, weil sonst gar nichts aufgeht. Dann werden beide Etagen nichts, nicht mal Muffins o.ä.

Ich habe aber auch einen ziemlich alten Gasherd, bei Umluft und Elektro ist das sicher was anderes.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Habicht @ 10.04.2019 19:40:56)
Hallo, an alle Brotprofies unter Euch. Habe mit einem Dinkelbrot (mit Körnern) gute Erfahrung gemacht. Aber ist es möglich 2 Kastenformen gleichzeitig zu backen ohne dass es eine Qualitätsbeeinträchtigung gibt?

ich mache das fast immer so. für einen kuchen allein werfe ich den ofen beinahe nie an. meistens backe ich direkt zwei oder drei, je nachdem, welche form ich nutze. die restwärme kann man auch noch toll nutzen, um pizzaböden vorzubacken oder um flammkuchen zu backen. sie brauchen ja nur ein paar minuten.

bei blechen tausche ich meistens nach der hälfte der backzeit die höhe und manchmal auch die vorderseite mit der rückseite. manches gebäck verträgt da nicht arg große experimente mit der backzeit.
War diese Antwort hilfreich?

In zwei Etagen wird das bei mir nichts. Die ganze Umtauscherei der Formen kostet nur Zeit und Heizenergie.

Meine Weißbrote oder die weihnachtlichen Früchtebrote backe ich in 3 Kastenformen nebeneinander.
Das klappt immer.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Jeannie @ 11.04.2019 23:27:16)
In zwei Etagen wird das bei mir nichts. Die ganze Umtauscherei der Formen kostet nur Zeit und Heizenergie....

... und man muss höllisch aufpassen, dass man sich nicht verbrennt! Die Auweh`s sind bei mir länger sichtbar - da ist das Brot oder der Kuchen schon lange aufgefuttert.
War diese Antwort hilfreich?

Ich denke , wenn Du Umluft hast , dürfte es kein Problem sein auf zwei Etagen zu backen . Und zwei oder drei Formen neben einander zu backen müsste auch funktionieren .

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter