Haare / juckende Kopfhaut

Neues Thema Umfrage

Was mache ich wenn meine Kopfhaut juckt , oder so eine Art von Schuppen auf meinem Kopf festsitzt und dann löst. Schupppenshampo hilft nicht. Weder das preiswerte noch das teuere. Wer weiß hier einen Rat für mich. Meistens tritt es auf wenn ich beim Färben beim Friseur war.
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

2 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Was werden wir dir jetzt raten?
Dein Friseur soll mal eine andere Farbe benutzen. Vielleicht reagierst du allergisch.
Ansonsten Termin beim Hautarzt.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Lotterladys @ 21.04.2019 17:52:06)
Meistens tritt es auf wenn ich beim Färben beim Friseur war.

Weiß dein Friseur, das es nach dem Besuch juckt? Falls nein, wäre das der erste Weg. Der zweite würde mich zum Hautarzt führen ... also genau das, was auch @Arjenjoris schreibt :yes:
War diese Antwort hilfreich?

Danke für die Information nächste Woche habe ich wieder einen Termin beim Friseur

War diese Antwort hilfreich?

Ich würde mir beim Frisör mal die Liste mit den Inhaltsstoffen der Haarfarbe besorgen, und die mit zum Hautarzt nehmen.
Wenn es immer nach dem Haarefärben auftritt, ist es naheliegend, dass es zusammenhängt.

Was Schuppen allgemein angeht, weiß ich von Betroffenen, dass ihnen die hier erhältlichen Drogerie-Schampoos oft nicht helfen, sondern dass nur Schampoos mit Selen gute Wirkung zeigen. Das ist aber in den billigen Schampoos kaum noch enthalten, man bekommt es nur in teuren aus der Apotheke. Klassiker wie H&S oder Elvital haben sie nach wie vor im Programm, allerdings aus irgendwelchen Gründen nicht in Deutschland, bzw führen die Drogerien sie nicht mehr.

War diese Antwort hilfreich?

Lotterladys, ich weiß nicht, wie alt Du bist, aber hormonelle Schwankungen verursachen ebenfalls juckende Kopfhaut.
Die Haut wird einfach ein bisschen trockener und sogar ein bestimmter Pilz kann sich ansiedeln.

War diese Antwort hilfreich?

hallo

hört sich ganz nach allergie an , würde ich mal sagen . lass dich testen beim arzt , dann weisst du genaueres

um deine kopfhaut zu helfen , im moment benutz shampoos , die viel feuchtigkeit haben und versuche hydrosprays auf die kopfhaut zu sprühen , das hilft auch ;)


Sille

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage