Alufolie in Glaskeramikfeld eingebrannt

Neues Thema Umfrage

HILFE!! Wer weiß Rat?
Habe heute Morgen ca 0,5 cm Alufolie in meine Glaskeramikfeldplatte einbrennen lassen.
Nicht geholfen haben: Glaskeramikschaber mit Rasierklinge,Scheuermilch, AkoPads
Danke für Euren Rat Lg A. W.

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

ich würde schleunigst in einem Fachhandel anrufen und mich beraten lassen!!

Das habe ich gestern auch gemacht nachdem in meiner Wohnung beim Rohrspülen die eklige Pampe in Küche und Wozi lief :heul: und die Rohrreinigungsfirma meinen Mieter bzw. mich dafür verantwortlich machen wollten ...angblich wäre kein Sicherungsventil verbaut gewesen.... .Laut Fachfirma gibt es so ein Ventil in disem Fall überhaupt nicht!


Aber ruhig Blut, wenn`s nicht wieder weggeht kommt deine Hausratversicherung für den Schaden auf :)


Zitat (Donnemilen @ 09.05.2019 08:27:43)


Aber ruhig Blut, wenn`s nicht wieder weggeht kommt deine Hausratversicherung für den Schaden auf :)

Für diesen Fall alles erst mal gut dokumentieren, idealerweise mit Fotos, eventuell vorher schon mit der Versicherung sprechen. :blumen:

Zitat (Donnemilen @ 09.05.2019 08:27:43)
Aber ruhig Blut, wenn`s nicht wieder weggeht kommt deine Hausratversicherung für den Schaden auf :)

Nö. Die Hausratversicherung bezahlt Schäden durch Brand, Leitungswasser, Sturm, Hagel, Blitzschlag und Einbruchdiebstahl. Ein paar andere Risiken kann man noch mit einschließen. Aber das oben genannte sicher nicht!! Wenn die Platte gerissen oder gesprungen wäre, wäre das ein Fall für die Glasversicherung. Einbrennen aber nicht.

Ja, hier spricht die Fachfrau :lol: :daumenhoch:


Allerdings kenne ich ausschließlich die Tarife unserer Gesellschaft. Woanders mag das anders sein. Glaub ich aber nicht.


danke für den Hinweis!


Mit Salzsäure kannst du das Aluminium auflösen und so mit Wasser abwaschbar machen. Danach gut mit Wasser nachwaschen.


Neues Thema Umfrage