Suche Getreidemühleberatung: Getreidemühle

Neues Thema Umfrage

Suchen Getreidemühle. Erbitte Tips. Soll viel leisten und billig sein.
Hauptfrage:
Metall oder Steinmahlwerk, was ist besser.
Gemahlen soll Roggen
2 Kilo pro Woche oder etwas mehr.

Luxus wäre auch Mohn oder Reis oder Nüsse mahlen, das wird wohl nicht mit so einer Mühle gehen.

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Ich habe die Fidibus ( Steinmahlwerk) seit über 20 Jahren und bin sehr zufrieden. Und da wir unser Mehl stets selber mahlen wird sie arg beansprucht!



Habe gerade gelesen das die Firma 12 Jahre Garantie gibt!

Bearbeitet von Donnemilen am 16.05.2019 10:20:18


Zitat (ausprobieren @ 16.05.2019 09:30:11)
Suchen Getreidemühle. Erbitte Tips. Soll viel leisten und billig sein.

.........

Na, das ist ja mal 'ne Ansage! :hmm:


Soll alles können, aber nach Möglichkeit nix kosten! :ruege:

Bearbeitet von Brandy am 16.05.2019 10:22:54

Zitat (ausprobieren @ 16.05.2019 09:30:11)
Soll viel leisten und billig sein.

Ich denke, das eine schließt das andere schon mal aus. :pfeifen:

Ich habe seit den 1980er Jahren eine r.b.V. Multimahl mit Stahlkegelmahlwerk, die ständig im Einsatz ist, und bin zufrieden. Preis damals ca. 240,-- DM.

Zitat (Donnemilen @ 16.05.2019 10:06:16)
Ich habe die Fidibus ( Steinmahlwerk) seit über 20 Jahren und bin sehr zufrieden. Und da wir unser Mehl stets selber mahlen wird sie arg beansprucht!


Kann ich nur beipflichten - seit über zwanzig Jahren funktioniert sie gut. :wub:
Neuerdings quiescht sie ein bisschen - muss mal ins Innerste schauen.

Mohn mahlen kann man mit einer Getreidemühle schlecht oder gar nicht. Das Öl würde das Mahlwerk verkleben.
Dazu habe ich von KoMo die Flokino. Die ist allerdings mechanisch.

Bearbeitet von Tessa_ am 16.05.2019 11:13:36

Zitat (ausprobieren @ 16.05.2019 09:30:11)
Suchen Getreidemühle. Erbitte Tips. Soll viel leisten und billig sein.

Ein großer Steinmörser dürfte die billigste Variante sein.

Zitat (Arabärin @ 16.05.2019 11:23:05)
Ein großer Steinmörser dürfte die billigste Variante sein.

Billig meinte ich
200-250 Euro.

Stahl soll Späne machen,
Stein klebt eventuell.

Welche Handmühle mahlt alles,
vom Mohn bis zur Nuss?

Danke für Eure netten Posts.

Zitat (ausprobieren @ 16.05.2019 14:47:52)
Stahl soll Späne machen,

Meine tut sowas aber nicht. :P

Wenn du billig kaufen möchtest schau bei e..y Klein.nz..g.n . Ich habe da im letzten Jahr eine zweite Fidibus gekauft , wie neu und für kleines Geld ( 30 Euro).
Ich finde das ist eine gute Alternative sofern man das Teil vorher anschaut und es in der Nähe ist.


Nehmen wir an gebrauche Mühle.
Hat das Sinn?
Unsd welche Marken sind robust.-
Die wir haben hatten gibt es nicht mehr.
War aber gut und lange haltbar.

Stahl ist miniminimal der Abrieb.


Wie schon geschrieben - ich nahm eine Fidibus. Sie war fast neu , also sehr gepflegt und ich holte sie persönlich ab ...gepflegtes Anwesen , die Verkäufer ebenso😁👍

Bearbeitet von Donnemilen am 21.05.2019 09:39:19


Ich gehe und entschuldige mich fürs Fragen.


Zitat (ausprobieren @ 22.05.2019 13:58:25)
Ich gehe und entschuldige mich fürs Fragen.

Das Fragen an sich ist doch gar nicht das Problem.
Es ist wie so oft im Leben: Der Ton macht die Musik. Und wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus. :blumen:

Jetzt muss ich mal fragen, wo der Unterschied zwischen gekauftem und selbst gemahlendem Mehl ist.

Schmeckt man da einen Unterschied? :unsure:


Die Reaktion verstehe ich jetzt nicht


Den Unterschied schmeckt man deutlich , frisch gemahlen ist auch gesünder. Wenn du ganz perfekt mahlen möchtest machst du das auch in mehreren Schritten , von grob bis zum gewünschten Mahlgrad. Die Mühle darf nicht heiß laufen , das tut dem Mehl nicht gut.


Zitat (Donnemilen @ 22.05.2019 15:10:04)
Die Reaktion verstehe ich jetzt nicht

Muss man auch nicht verstehen, so ist sie halt :pfeifen:

Zitat (Donnemilen @ 22.05.2019 15:10:04)
Die Reaktion verstehe ich jetzt nicht

Meinst du mich? :unsure:
Also die Frage wo der Unterschied vom Mehl ist?

Nein Sammy , ich meine den Fragesteller, verstehe die Reaktion nicht, aber ist jetzt auch egal


Zitat (Donnemilen @ 23.05.2019 09:08:19)
Nein Sammy , ich meine den Fragesteller

OK, ich war schon leicht verwirrt :blumen:

Neues Thema Umfrage


Ähnliche Themen

17 Antworten Getreideplattkäfer: Wie werde ich die Viecher los?? 34 Antworten Getreidemühlen: Erfahrungswerte 5 Antworten 5-korn- Getreide ins Brot 6 Antworten Feine Getreide- und Reisflocken verwenden: Zum Wegwerfen zu schade, was nun? 19 Antworten Getreide ganze Körner! schon mal probiert? 7 Antworten Getreidemühle 1 Antwort Rattolin Getreidekörner 9 Antworten Getreidereste im T-Shirt

Passende Tipps

Getreidemilch für Säuglinge herstellen

Getreidemilch für Säuglinge herstellen

20 47
Soja-, Reis-, und Hafer-Drinks als Alternative zur Milch

Soja-, Reis-, und Hafer-Drinks als Alternative zur Milc…

11 58
Tipps fürs Brotbacken

Tipps fürs Brotbacken

3 28
Reismehl in der Getreidemühle des Bioladens mahlen

Reismehl in der Getreidemühle des Bioladens mahlen

13 13

Quinoa - Gemüseauflauf (glutenfreie Nahrung)

8 5

Getreide-Notfall-Topf

49 89
Mehltypen und ihre Verwendung

Mehltypen und ihre Verwendung

30 13
Hochwertiges Mehl und Getreide - teilen und sparen

Hochwertiges Mehl und Getreide - teilen und sparen

15 5

Kostenloser Newsletter