Teichwasser auf Kleidung

Neues Thema Umfrage

Leider ist Teichwasser eines Naturteiches mit jeder Menge Algen beim Spielen mit den Kindern großzügig auf mein weißes Bauwollhemd gespritzt und hat gelbe Flecken hinterlassen. Auch nach mehrmaligem Waschen und Einweichen mit Gallseife und Waschmittel gegen Gilb sind die Flecken immer noch da. Hat jemand eine Idee?
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

4 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Fleckensalz kannst Du noch probieren. :)
War diese Antwort hilfreich?

Gallseife benutzt man nicht zum Einweichen, sondern man bearbeitet die Flecken gesondert damit, und zwar vor dem Waschen, solange das Kleidungsstück noch trocken ist.

Sehr effektiv ist es, hierfür die Gallseife am Stück zu verwenden, nicht die flüssige Form. Diese ist längst nicht so wirksam wie das Seifenstück.

Wie Du mit mit dem Seifenstück am besten zur Fleckenbehandlung verfährst, steht auf der Verpackung desselben.
War diese Antwort hilfreich?

Ich schwöre auf Wäschebleiche von A.C.E.
War diese Antwort hilfreich?

Und ich schwöre auf Bleiche wie Domestos, Klorix.

Bearbeitet von xldeluxe_reloaded am 17.05.2019 19:38:38
War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage