Wo können ich meine Katzen während den Ferien hin?

In: Tiere
Hallo liebe Community!

meine liebe Freundin die normalerweise meine Katzen beaufsichtigt wenn ich mal weg bin ist leider selbst spontan im Urlaub und kann sich nicht um meine Süssen kümmern. Natürlich möchte ich keinen wildfremden Menschen im Haus, daher fällt die Option Tierbetreuung daheim für mich raus. Zwar wäre es für Lucy und Snow am schönsten wenn sie daheim bleiben könnten aber ich habe jetzt gelesen, dass Katzen sich eigentlich auch in einer Tierpension wohlfühlen wenn man ihnen eine Decke von daheim mitgibt und sie zu zweit bleiben können. Kann mir jemand eine gute Katzenpension in Solothurn oder Aargau empfehlen? Ich fahre auch gern ein Stück, immerhin sollen meine Kleinen es gut haben. Dennoch wäre dieses *** Link wurde entfernt *** in der Näh - kennt das jemand oder kann mir eine gute Empfehlung geben oder absoluten Geheimtipp verraten?

Ganz liebe Grüsse von einer verzweifelten Katzenmami


Bearbeitet von Aargau_Anna am 23.05.2019 19:37:45
2 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

huhh jetzt habe ich den Link für die *** Link wurde entfernt *** vergessen..ups :P

War diese Antwort hilfreich?
Du hast den Link nicht vergessen, er wurde vom System automatisch gelöscht.

Neu-User können erst Links setzen, wenn sie 20 seriöse Beiträge verfasst haben.
Diese Regel wurde eingeführt, um Werbung zu vermeiden. :pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?

Mach doch in der von dir benannten Tierpension einfach mal einen Testtag aus, dann siehst du, ob sich deine Stubentiger wohl fühlen.

War diese Antwort hilfreich?

eine Katze will in den Ferien nirgendwohin, eine Katze fühlt sich nur zuhause wohl ... dann sucht man sich wen, der ab und zu hinfährt zum Füttern und Bespassen

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Agnetha, 24.05.2019)
eine Katze will in den Ferien nirgendwohin, eine Katze fühlt sich nur zuhause wohl ... dann sucht man sich wen, der ab und zu hinfährt zum Füttern und Bespassen

machen wir immer so mit den Katzen meines Enkels .
Klappt gut, wir fahren jeden dritten Tag hin, die haben 2 Wassersprudelbrunnen und grosse Futterröhren.

Aber die TE will ja niemanden in ihre Wohnung lassen
War diese Antwort hilfreich?
Wir haben unseren Kater früher auch mal in eine Tierpension gebracht. Er hat beim Abholden demonstrativ nicht mehr mit uns gesprochen, scharwenzelte nur um seine Gastmutter herum und spielte die beleidigte Leberwurst.
Zu Hause war er auch noch maulig, bis man ihm Leckerlis gab, dann war er wieder der Alte :pfeifen: rofl
War diese Antwort hilfreich?
Neues ThemaUmfrage