Putzmittel: Putzmittel für Sofa

Neues Thema Umfrage

Hallo an alle!
Ich habe eine Frage an euch.

Welches Putzmittel nutzt ihr für Sofa?

Danke für Eure Hilfe!!

LG
Peter
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

4 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Dazu müsste man erst mal wissen aus welchem Material das Sofa besteht. Ist es aus Leder, Kunstleder oder hat es einen Stoffüberzug?

Ein bisschen mehr Infos müsstest Du uns schon geben, sonst kann Dir keiner weiterhelfen.
War diese Antwort hilfreich?

Aufgrund der Fragestellung denke ich das es aus Leder ist.
Bei echtem Leder nehme ich ein Pflegeset das vom Hersteller empfohlen wurde "Lederpflegeset Professionell Plus", es besteht aus Reinigungsschaum, Pflegemilch und einer Emulsion die die Farbechtheit schützt. Ich wende es zweimal im Jahr an, das reicht bei meinem weissen Sofa und trotz eifriger Nutzung des Kaminofens ;)

Mein dunkelblaues Kunstledersofa wird gelegentlich mit warmen Wasser abgewischt, ebenso mein weisses Bett. Das Stoffsofa im Gästezimmer wird nur abgesaugt, Flecke würde ich mit einem Fleckenmittel behandeln ( nach vorsichtiger Prüfung an verdeckter Stelle!)
War diese Antwort hilfreich?

Bei meiner Stoffcouch nehme ich stets handwarmes Essigwasser, ein großes Leinentuch (Kopfkissen 80 x 80 cm) - Mulltuch (Windel) müsste auch gehen - und einen Teppichklopfer :pfeifen: :D

War diese Antwort hilfreich?

Feinwaschmittellauge und ein helles Stofftuch

War diese Antwort hilfreich?

Bei meinem Stoffsofa reicht der

War diese Antwort hilfreich?

Erstmal ausklopfen und dann

War diese Antwort hilfreich?

Hallo Froschkoenig26!

Ich streue eine recht dicke Schicht Salz auf das Polster. So dass alles weiß ist. Dann nehme ich eine Srühflasche, mache das Salz nebelfeucht und anschließend wird mit einer Bürste (mit Gefühl!) geschrubbt.
Das feuchte Salz nimmt den Schmutz auf. Anschließend lässt man das Salz wenn nötig noch austrocknen und saugt es dann ab.

Flecken bekommt man damit nicht raus, aber die "Grundverschmutzung".


Wirkungsvoll, aber nicht gerade schonend für Umwelt und Geldbeutel ist Teppichreiniger. Davor aber unbedingt die Farbechtheit prüfen!
War diese Antwort hilfreich?

Der Thread ist schon am 26.5 eröffnet worden. Ich gehe mal davon aus dass der TE das Problem schon selbst gelöst hat. Ich finde es sehr schade dass sich der TE nicht wieder gemeldet hat.

War diese Antwort hilfreich?

Wer sich später mit dem gleichen Problem hier meldet, wird vielleicht gerade den Salz-Tipp gebrauchen können, zumal der ja bisher nicht gegeben wurde.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Orgafrau @ 26.07.2019 22:21:56)
Der Thread ist schon am 26.5 eröffnet worden. Ich gehe mal davon aus dass der TE das Problem schon selbst gelöst hat. Ich finde es sehr schade dass sich der TE nicht wieder gemeldet hat.

oder er hat sich mit den Flecken abgefunden
War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage