klebreste von lack entfernen

Neues Thema Umfrage

liebe leute,
ich fahre ein motorrad mit vollverkleidung. daran sind teile gebrochen und mein schrauber hat diese vor ein paar jahren mit panzerband geklebt. nun sind gestern bei der hochdruckreinigung 2 streifen abgefallen. die klebreste aber nicht. wie bekomme ich die entfernt weil ich es neu verkleben muß ; da ich zum tüv muß.
ich wäre dankbar für jeden tipp.
liebe grüße

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Versuche es mal mit Hautcreme oder Öl und ein paar Stunden Wartezeit.

Das Fett sollte den Kleber auflösen. Du kannst dann vorsichtig versuchen mit einer Plastikkarte (EC-KArte oder so) den Kleber zusammenzuschieben.
Bei Preisschildern funktioniert das. Wenn der Kleber auf deinem Lack nicht schon zu lange ausgehärtet ist, müssts das da auch klappen.

Zum neu Bekleben, musst du die Stelle natürlich wieder fettfrei bekommen. (Seifenwasser und Spiritus.)

War diese Antwort hilfreich?

alte trockenen Kleberreste gehen meist besser mit Spiritus ab

Feuerzeugbenzin ist die Alternative --- Tipp Kosmetikwattepads damit tränken und auflegen - der Kleber muss damit etwas länger Kontakt haben (ca 5Min ) bevor er angelöst ist - dann ggf die Pads nochmals (Verdunstung) mit Benzin anfeuchten und vorsichtig reiben

sowohl Spiritus als auch Feuerzeugbenzin sind bei Lackfläche geeignet

wenn du sichergehen willst - an unauffälliger Stelle Reibetest machen

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage