T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

In unserem Merch-Shop findest du eine tolle Auswahl an Artikeln mit unseren neuen Logos - Jetzt shoppen!

Glänzende oder matte Fliesen für Fensterlose Räume

Neues Thema Umfrage

Hallo.

Vermutlich wird sich die Frage für die meisten von euch lediglich dann gestellt haben, wenn es um Küche und Bad ging. Bei mir handelt es sich zwar nicht unbedingt um einen einzigartigen Ausnahmefall, aber nicht jeder wird seine Garagenwände gefliest haben. Lassen wir mal die Gründe dafür außen vor und beschränken uns nur auf eure Erfahrung bzgl matte oder glänzende Fliesen? Hat jemand von euch die Auswahl von der Raumgröße abhängig gemacht, oder wie viel Licht in den Raum fällt?

Meine Garage wird ausschließlich von 2 Neonröhren erhellt, also kein Fensterlicht. Was würdet ihr sagen, wären glänzende Fliesen die bessere Wahl, weil sie das Licht besser reflektieren?

Gruß, warsteiner

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Glänzt die Garage aktuell? Nein? Dann weißt du doch, was du nehmen kannst ;-)

War diese Antwort hilfreich?

okayyyy, das muss ich erst mal so hinnehmen. Vermutlich käme glänzend eh besser, wenn ich cool mit einem Arm aus`m Fenster in die Garage rolle. B)

War diese Antwort hilfreich?

Dann würde ich eher

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Binefant @ 15.06.2019 16:01:18)
Dann würde ich eher Spiegel nehmen, da kann man sich dann noch gaaaanz toll drin bewundern :pfeifen:

Aber dann würde ich in jedem Fall für den Boden noch einen schönen weißen Marmor nehmen, dann wirkt nicht nur die Garage weitaus größer, sondern auch das kleine
War diese Antwort hilfreich?

Warsteiner, mal überlegen - wenn Du die Wände nur streichen würdest, würdest Du wahrscheinlich auch keine Lackfarbe verwenden.
Ich würde matte Fliesen nehmen - sieht besser als, als dieser ehemaligen Hochglanz-Fleischerei-Fliesen.

Wir haben unsere Garage auch auf 60cm Höhe "gekachelt" - die Fliesen waren noch übrig und was soll`s.

War diese Antwort hilfreich?

falls du vorhast die Garage ab und an für Lebensmittelverarbeitung ( Wild ect.) zu nutzen würde ich der Hygiene wegen glänzende nehmen ;)

War diese Antwort hilfreich?

Interessante Antworten und dann auch noch so vielfältig und ausgefallen, sage nur Spiegel. :D Nee aber mal ohne Spässken. Bei der Garage handelt es sich um einen ehemaligen Hobbyraum der Kinder. Später wurde das Fenster herausgenommen und ein Tor eingebaut. Ein Handwerker machte uns 3 Vorschläge. Rundherum ein Ständerwerk bauen mit diesen grünen Feuchtraumplatten. Komplett verputzen oder verfliesen. Alle Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Ständerwerk kommt nicht infrage. Vor allem wegen der Feuchtigkeit im Winter und die gestapelten Wasserkästen an der Wand. Das sind Macken vorprogrammiert.

Verputzen klingt zunächst mal einfacher und preiswerter, aber ich denke, Fliesen sind wertiger und sauberer zu halten. Wenn ich mir die Antworten so angucke, werde ich mich mich wohl für matte entscheiden. Diesen Metzgerstyle brauche ich wirklich nicht, habe erst kürzlich bei einem Bauern seinen komplett neu verfliesten Schlachtraum gesehen. :aengstlich:

War diese Antwort hilfreich?

Als ich das Stichwort "Feuchtigkeit" las, gingen meine Warnlampen an. Fliesen und Feuchtigkeit kann ein schlechtes Gespann sein.
Woher kommt die Feuchtigkeit? Wird sie von dem Auto mit reingebracht? Dann wirken die Fliesen wie eine Tüte. Die Feuchtigkeit kann nicht raus aus dem Raum. Auch wenn moderne Autos verzinkt sind, ist dies trotzdem nicht zuträglich. Da ist die Idee mit den grünen Feuchtraumplatten gar nicht so schlecht. Die werden auch für Badezimmer u.ä. genutzt. Sie können die Feuchtigkeit regulieren.
Ich würde mir das mit den Fliesen nochmal überlegen und außerdem bessere Lampen einbauen. Vielleicht moderne LED-Lampen. Die sind taghell und - ganz wichtig in der Garage - auch sofort in Gange. Mich hat dieses Geflacker beim Starten der Leuchtstoffröhren immer genervt.

War diese Antwort hilfreich?

Danke für den wichtigen Hinweis. Die Feuchtigkeit wird ausschließlich mit dem Auto in die Garage gebracht. Vor allem nach einem Starkregen oder im Winter, wenn der Schnee aus den Radkästen taut oder vom Unterboden. Was die Lampen betrifft, na ja, hell genug sind sie schon. Mir geht es ausschließlich um die Wände. Mal sehen, was der Handwerker über einen Putz sagt, ob es durchführbar ist oder er eher zu Feuchtraumplatten neigt.

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage