Microfaser-Unterwäsche

Neues Thema Umfrage

Mit welchen Waschmittel darf man Microfaser-Unterwäsche waschen? Welches Programm wählt man am besten bei der


Bearbeitet von 1843Domi am 17.07.2019 17:42:57
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

2 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Guck aufs Etikett, sollte drauf stehen, wie das zu waschen ist.
Von den Pods halte ich garnichts (von Microfaser-Unterwäsche allerdings auch nicht)
:pfeifen:

War diese Antwort hilfreich?

Wasch sie bei 40° Pflegeleicht mit ganz normalen Waschmittel.

Diese Pods sind nur Geldschneiderei und waschen keinen Deut besser, als die "normalen" Waschmittel.
War diese Antwort hilfreich?

Dieses Material hält so gut wie Alles aus...also auch normales Waschpulver und Maschinenwäsche im Pflegewaschgang.- Ich würde es mir nie kaufen, aber wenn, nicht noch unnötig teure Pods zum Waschen verwenden

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (1843Domi @ 17.07.2019 17:41:58)
Was haltet ihr von den Waschmittel-Pods?

nix ... es wird alles mögliche an Plastik abgeschafft und mit den Pods holt man sich das nächste Plastikzeugs in die Umwelt :labern: :wallbash:


Waschanleitung steht meist in den Wäschestücken. Bitte dran denken: Mikrofaser verträgt normal keinen Weichspüler...
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Kampfente @ 17.07.2019 17:46:43)
Guck aufs Etikett, sollte drauf stehen, wie das zu waschen ist.
Von den Pods halte ich garnichts (von Microfaser-Unterwäsche allerdings auch nicht)
:pfeifen:

Da kann ich mich nur anschliessen.
Pods sind teuer, meist pro Waschgang der 2 - 3fache eines normalen Waschmittels
Microfaser Unterwäsche ist schwitzig , genau so wie Microfserbettwäsche

Waschanleitung steht in der Wäsche drin

Bearbeitet von idun am 17.07.2019 22:42:43
War diese Antwort hilfreich?

Auch wenn ich geteert und gefedert werde:

Ich habe Mikrofaser-Wäsche und ich benutze auch gelegentlich Pods, ich wechsle hin und her. Pods nur, weil ich finde, dass sie besser und anhaltender duften als Pulver. Wenn ich Pulver nehme und korrekt dosiere, riecht die Wäsche nach gar nix. Weichspüler mag ich nicht und benutze ich auch nicht. Ich liebe aber diesen frische-Wäsche-Duft und bekomme den anders als mit Pods oder Flüssigwaschmittel nicht hin. Bei Pods halt wesentlich intensiver. (ja, ich weiß, da gehen die Meinungen weit auseinander :lol: )

ich wasche auch bei 40 Grad pflegeleicht mit der anderen Wäsche zusammen.

War diese Antwort hilfreich?

Im Sommer trockne ich draussen im grossen Garten, da riecht die Wäsche so frisch, das bekommt kein Weichspüler oder Waschmittel hin
und im Winter nehme ich ein paar Duftperlen in den letzten Spülgang, das ist dann fast wie Sommer

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (idun @ 18.07.2019 09:13:13)
Im Sommer trockne ich draussen im grossen Garten, da riecht die Wäsche so frisch, das bekommt kein Weichspüler oder Waschmittel hin
und im Winter nehme ich ein paar Duftperlen in den letzten Spülgang, das ist dann fast wie Sommer

Ich trockne auch auf unserem großen Balkon, aber das ist mit Garten offenbar nicht zu vergleichen. Vom Duft her jedenfalls. Geht ja auch kaum Wind. <_<
War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter