Hotelzimmer selbst putzen

Neues Thema Umfrage

Guten Tag,
wir fahren am Montag auf Klassenfahrt nach Strassburg. Unser Hotel hat allerdings sehr schlechte Bewertungen und in den Rezensionen steht oft, dass die Zimmer dreckig und ungepflegt sind (es gab auch Bilder, von verschimmelten Duschen, Türkanten und Wänden). Meine Freundinnen und ich haben deshalb beschlossen das Zimmer (falls es dreckig ist) selbst zu reinigen. Hat jemand vielleicht Tipps, was man alles mitnehmen kann, um das Zimmer zu reinigen? (wir haben uns überlegt Desinfektionsmittel oder -tücher mitzunehmen)
LG
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

13 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hilfreichste Antwort

Einen guten Tag wünsch ich Dir auch!

Sorry, aber wer hat denn dieses Hotel für die Klasse gebucht? Da würde ich doch dann zuerst mal nachfragen, ob es denn unbedingt dieses Hotel sein muß und ob es nicht doch noch eine passende Alternative gibt!

Niemand muß Geld bezahlen - auch wenn der Preis für die Zimmer vielleicht nicht allzuhoch ist - für ein ich sag es mal ganz unverblümt, dreckiges Hotelzimmer, auch dann nicht, wenn man noch jung ist und als Schüler möglicherweise nicht so extrem hohe Ansprüche stellt.
Es geht schon mal gar nicht, daß Ihr als Gäste überlegt, wie Ihr die Zimmer reinigen könnt, damit sie einigermaßen sauber und bewohnbar sind. Sowas ist Aufgabe des Hotelbetreibers und wenn Ihr doch in dieses Haus fahren werdet, dann zeigt dem Hotelbetreiber die dreckigen Zimmer und sagt ihm, er soll umgehend dafür sorgen, daß diese sauber und bewohnbar gereinigt werden.

Ich selbst würde mir allerdings genau überlegen, ob ich bei dieser Fahrt überhaupt mit dabei sein möchte!
War diese Antwort hilfreich?

Einen guten Tag wünsch ich Dir auch!

Sorry, aber wer hat denn dieses Hotel für die Klasse gebucht? Da würde ich doch dann zuerst mal nachfragen, ob es denn unbedingt dieses Hotel sein muß und ob es nicht doch noch eine passende Alternative gibt!

Niemand muß Geld bezahlen - auch wenn der Preis für die Zimmer vielleicht nicht allzuhoch ist - für ein ich sag es mal ganz unverblümt, dreckiges Hotelzimmer, auch dann nicht, wenn man noch jung ist und als Schüler möglicherweise nicht so extrem hohe Ansprüche stellt.
Es geht schon mal gar nicht, daß Ihr als Gäste überlegt, wie Ihr die Zimmer reinigen könnt, damit sie einigermaßen sauber und bewohnbar sind. Sowas ist Aufgabe des Hotelbetreibers und wenn Ihr doch in dieses Haus fahren werdet, dann zeigt dem Hotelbetreiber die dreckigen Zimmer und sagt ihm, er soll umgehend dafür sorgen, daß diese sauber und bewohnbar gereinigt werden.

Ich selbst würde mir allerdings genau überlegen, ob ich bei dieser Fahrt überhaupt mit dabei sein möchte!

War diese Antwort hilfreich?

Ich habe es schon sehr oft erlebt das die Hotels besser waren wir die Bewertungen im Net- keine Ahnung warum das so ist . Prinzipiell nehme ich auf Reisen stets Desinfektionstücher und einen Zahnputzbecher mit ( zusammenklappbares DDR Teil) Ganz wichtig ist für mich der Hotelschlafsack, nehme ich auch in sehr gute Hotels mit !

War diese Antwort hilfreich?

Hallo,

ich würde mich schlichtweg weigern, dieses Hotel zu betreten, bzw. dort ein Zimmer zu nehmen.- Unter diesen Voraussetzungen verstehe ich nicht, dass die Verantwortlichen, die die Buchung für die Unterkunft übernommen haben, eure Zustimmung erhalten haben, ganz zu schweigen von eurem Geld.- Schlimm genug, wenn man ungeahnt und überraschend in solch ein Dreckloch gerät, aber sehenden Auges bekäme mich da Niemand rein.- Und unter der Voraussetzung, dass ich die Bude erst mal putzen müsste, bzw. evtl. noch den Kammerjäger ordern...im Leben nicht, erst recht nicht, wenn ich's noch bezahlen müsste.
War diese Antwort hilfreich?

Manchmal sind Lehrer so doof, sowas zu buchen, sogar nach schlechten Erfahrungen wieder. Hab das auch erleben müssen.

Ich wäre aber auch vorsichtig, was solche Bewertungen angeht. Man weiß nicht, wer die geschrieben hat. Manche Leute haben an allem was zu meckern, erwarten für 20 Euro die Nacht einen Palast oder manchmal ist es auch die Konkurrenz, die ein anderes Hotel schlecht machen will. Vielleicht ist es am Ende gar nicht so schlimm.

Wenn es wirklich dreckig ist, würde ich mich schon beschweren, beim Lehrer und auch beim Hotel, und alles gut auf Bildern festhalten und dokumentieren. Niedriger Standard heißt nicht, dass es dreckig sein darf. Nur wenn man vor Ort ist und da bleiben muss, sitzt man ggf erstmal am kürzeren Hebel. Manche Sachen wie Geld zurück o.ä. gehen erst im Nachhinein.
Der Lehrer steht mit 20 oder mehr Schülern in Frankreich, ich weiß nicht, wie schlimm es sein muss, damit der sich aufmacht, um für alle eine neue Bleibe zu finden. Da hätte ich erstmal wenig Hoffnung.

"Bewaffne" dich am besten mit Desinfektionsmittel, falls es doch ein Problem geben sollte, das sich nicht beheben lässt. Badeschlappen mitnehmen, um nirgendwo, auch in der Dusche nicht, barfuß laufen zu müssen.
War diese Antwort hilfreich?

Übertreibt doch nicht immer. Die Gäste schreiben eher schlechte Bewertungen mit Fotos, als gute.
Man kann Pech haben, aber meistens ist es besser als gelesen.
Weigern das Hotel zu betreten? So ein Quatsch, sie sind noch nicht mal dort.
Nimm dir paar Feucht(Desinfektions)tücher mit und sollte es schmutzig sein, muss das Housekeeping eben nochmal ran.
Eine einfache Ausstattung ist aber kein Grund zu mosern, sauber sollte es allerdings sein.
Es ist eine Klassenfahrt, die paar Tage werdet ihr überstehen.
War diese Antwort hilfreich?

Ich würde auf jeden Fall ein eigenes Bettlaken und einen Bettbezug mit Kissenbezug mitnehmen um Bettwanzen zu vermeiden. Würde mir billige
Es ist auch wichtig , alles zu dokumentieren und vor Ort Beschwerde abzugeben, möglichst unter Zeugen und auf Abstellung der Unzulänglichkeiten plädieren. Sollte das nicht geschehen, von zuhause aus den Reiseveranstalterin Regress nehmen

War diese Antwort hilfreich?

Auch wenn es sich hier "nur" um eine Klassenfahrt von "nur" ein paar Tagen handelt, kann man in jedem Fall erwarten, daß auch das Hotel mit der einfachen Ausstattung sauber ist!

Klar sind Bewertungen erst einmal mit Vorsicht zu genießen, aber ein wenig Wahrheit ist in den meisten Fällen schon enthalten.

Bei der Klassenfahrt mitfahren und dann das Hotel nicht betreten ist natürlich Quatsch, aber wenn man ggfs. bereits auf den ersten Blick im Zimmer oder der Dusche die Unsauberkeit deutlich sehen kann, wäre mein erster Weg an die Rezeption und ohne die zuständige Reinigungskraft würde ich nicht mehr ins Zimmer zurückgehen.

Vielleicht sehen andere das lockerer, ich jedoch nicht!

Bearbeitet von Brandy am 20.07.2019 19:37:47
War diese Antwort hilfreich?

Aber man muss doch nicht schon vorher den Teufel an die Wand malen. Sie sind noch nicht mal losgefahren. Sollte es tatsächlich unsauber sein, kann man sich immer noch an der Rezeption beschweren.
Mit einer Schulklasse das Hotel wechseln ist sowieso nicht möglich.

In jedem unserer Urlaubshotels gab's in den Bewertungen solche Fotos und nie war es tatsächlich so schmutzig oder eklig.
War diese Antwort hilfreich?

Macht einfach das Beste draus und genießt die Reise in die schöne Stadt.
Schlafen wird auf Klassenfahrten überbewertet, wenn ihr Glück habt, seid ihr ohnehin kaum im Hotel. ;)

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Arjenjoris @ 20.07.2019 21:05:56)
In jedem unserer Urlaubshotels gab's in den Bewertungen solche Fotos und nie war es tatsächlich so schmutzig oder eklig.

Ich erwarte von meinen gebuchten Hotels absolute Sauberkeit, weder bisschen dreckig noch bisschen ekelig. Sondern wirkliche Sauberkeit. Da bin ich gnadenlos :pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?

Ich sehe das so, das die Person ( Klassenlehrer o. Schulleiter ) sich doch bitte um die Reservierung und die Umstände im Hotel kümmern soll...

Übrigens könnte der TE sich doch mal zurückmelden :hmm:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Villö @ 21.07.2019 14:07:04)
Ich sehe das so, das die Person ( Klassenlehrer o. Schulleiter ) sich doch bitte um die Reservierung und die Umstände im Hotel kümmern soll...

Lehrer pflegen keine Unterkunft zu buchen, sonst stünden sie mit ihrem eigenen Geld in der Haftung.
Allenfalls machen sie Vorschläge, die dann von der Schulleitung geprüft werden.

Buchungen werden üblicherweise über die Schule als Institution getätigt.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Jeannie @ 21.07.2019 14:39:31)
Lehrer pflegen keine Unterkunft zu buchen, sonst stünden sie mit ihrem eigenen Geld in der Haftung.
Allenfalls machen sie Vorschläge, die dann von der Schulleitung geprüft werden.

Buchungen werden üblicherweise über die Schule als Institution getätigt.

Gut, das habe ich so nicht gewusst...dann eben die Schulleitung.
War diese Antwort hilfreich?

ich habe schon so viele Hotelzimmer geputzt, da kommt es auf das nicht mehr an - wo soll ich hinkommen 😊 ?
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Agnetha @ 21.07.2019 16:23:39)
ich habe schon so viele Hotelzimmer geputzt, da kommt es auf das nicht mehr an - wo soll ich hinkommen 😊 ?

Herrlich Agnetha. 👍
Ich bin gerade im PentaHotel Prag, das ist fein. Da muss nix nachgeputzt werden.

@Idun: dann bleibe in Deutschland oder buche im Ausland 5* Hotels.
Ansonsten muss man Abstriche machen. Ist eben in bestimmten Ländern häufig so. Vor allem in älteren Hotels.
Sauber muss es sein, Bettwäsche, keine Tiere usw., ein kleiner Schimmelfleck im Bad, meine Güte, seh ich drüber weg.
Ansonsten müssten wir zu Hause bleiben.

Bearbeitet von Arjenjoris am 21.07.2019 23:50:58
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Arjenjoris @ 21.07.2019 23:46:56)
@Idun: dann bleibe in Deutschland oder buche im Ausland 5* Hotels.

genau so mach ich das, allerdings reichen meist auch schon 4 Sterne.
War diese Antwort hilfreich?

Arjenjoris- ich sehe das ähnlich wie du- bei bestimmten Ländern oder auch Preisen muss man Abstriche macheb und ich finde das überhaupt nicht schlimm. Nur bei Schimmel bin ich pingelig ( allerg. Asthma) und bei der Bettwäsche nehme ich zusätzlich meinen leichten Hotelschlafsack. Das mache ich seitdem ich in einem Kapadokienurlaub Magen/ Darm hatte und mein Bettzeug abziehen musste.......da hatten andere schon vor mir wohl ähnliche Probleme gehabt....:-((


Ich finde es ätzend wenn man Leute trifft die eine sehr preiswerte Reise gebucht haben und ständig über das Zimmer und das Essen meckern. So geschehen im letzten Italienurlaub, mit einer Reisegruppe. Das Essen war wirklich sehr mager, nie Salat (!), da habe ich mir einfach ein paar Tomaten ect. auf dem Markt gekauft und mit in den Speisesaal genommen- geht doch!

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Donnemilen @ 20.07.2019 14:47:59)
Ich habe es schon sehr oft erlebt das die Hotels besser waren wir die Bewertungen im Net- keine Ahnung warum das so ist .

Weil Mensch von Natur aus eher schimpft als lobt. Wenn ein Produkt, hier ein Hotel, prima ist geniesst man es und vergisst darueber oft eine Rezension zu schreiben. Wenn aber was nicht stimmt dann hat man das Beduerfnis den anderen Menschen das mitzuteilen. Daher sind online Rezensionen oftmals in der Gesamtwertung negativer als die Realitaet.
War diese Antwort hilfreich?

Ich meine, es ist vollkommen egal, ob es sich um ein Hotel des geringsten Standards oder eines mit 5 Sternen+ handelt. Absolute Sauberkeit muß in jedem Haus an erster Stelle stehen!

Eine einfache Einrichtung ist nicht auch gleichzeitig der Beweis für ein schmutziges Zimmer!

Schmutzige und ungepflegte Zimmer beschränken sich übrigens nicht nur auf die "einfachen" Häuser, auch Hotels mit 4 und 5 Sternen sind davon nicht grundsätzlich ausgeschlossen.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Brandy @ 22.07.2019 14:00:22)
Ich meine, es ist vollkommen egal, ob es sich um ein Hotel des geringsten Standards oder eines mit 5 Sternen+ handelt. Absolute Sauberkeit muß in jedem Haus an erster Stelle stehen!

:daumenhoch:
War diese Antwort hilfreich?

Egal wo ich einkehre:
Krankenhaus, Hotel, Pension:
Ich putze, sprühe und wische
Desinfektionstücher und Desinfektionsspray kommen überall zum Einsatz.

Da bin ich ganz auf Naomi Campbell`s Seite:
https://www.fashion-magazin.de/naomi-campbe...nfiziert-werden

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Passende Tipps

Bei Hitze kühl schlafen - auch im Hotel

Bei Hitze kühl schlafen - auch im Hotel

16 45
Reiserecht: Flugverspätung & überbuchte Hotels

Reiserecht: Flugverspätung & überbuchte Hotels

2 0
Fernbedienungen und Telefon in Hotelzimmer desinfizieren

Fernbedienungen und Telefon in Hotelzimmer desinfiziere…

24 57

Teure Telefongebühren im Ausland vermeiden

16 3
Zusätzlicher Garderobenhaken für karges Hotelzimmer

Zusätzlicher Garderobenhaken für karges Hotelzimmer

12 10

Preiswerte Hotel-Alternative

28 36

Duschhaube aus dem Hotel sinnvoll verwenden

18 19

Platz in der Kühltasche sparen

18 5

Kostenloser Newsletter