Umzugswahn - Hilfe! Woran muss ich denken?

Neues Thema Umfrage

Hallo ihr lieben, ich versuche es jetzt mal hier, weil mir google irgendwie keine guten Antworten gibt oder zu kurze. Ich muss demnächst umziehen und habe auch schon eine neue Wohnung und ein Umzugsunternehmen zur Unterstützung bestellt. Ich hab auch eine To-Do Liste aber die kommt mir irgendwie so kurz vor. Ich hab total Angst irgendwas zu vergessen. Bisher habe ich:

- neue und alte Wohnung renovieren
- Beim Amt meine neue Adresse angeben und es auf dem Perso ändern lassen
- Sachen packen ;)
- Am Umzugstag alle Geräte vom Strom nehmen (

Wie ihr seht bin ich etwas unbeholfen, mein letzter Umzug ist nicht nur lange her, sondern war auch mein aller erster aus dem Elternhaus.... Meint es gibt noch etwas, dass ich auf gaaaar keinen Fall vergessen sollte, weil es mir sonst das Genick bricht?
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

6 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Umzüge sind echt nix feines, zumindest was den Stressfaktor angeht :wallbash:
ich hab jetzt selbst nur gegoogelt und eine recht ausführliche Checkliste für Umzüge gefunden. Da waren jetzt auch Sachen bei wo ich selbst nicht dran gedacht hätte.
Den Kühlschrank würde ich jetzt nicht mehrere Tage vorher abtauen lassen, es sei denn du hattest das eh mal vor. Nur vorher halt Lebensmittel verbrauchen und mit als erstes in der neuen Wohnung anschließen. Hast du die Wohnung renoviert übernommen? Wenn nicht, dann musst du sie nämlich auch nicht renoviert übergeben!

War diese Antwort hilfreich?

Ich stecke auch mitten im Umzug, Montag geht es los :)

Ich habe mir keinen Stress gemacht, hatte genug Zeit alles auszumisten, überzählige Möbel zu verschenken, meinen Rest einzupacken.
Seit Mai habe ich den Mietvertrag und bisher nicht einen einzigen Stresstag gehabt :pfeifen:

Postnachsendeantrag werde ich nicht stellen, da ich dei relavanten Stellen alle selber benachrichtigen werde und den Rest an Reklamesendungen muss ich für teures Geld nicht nach geschickt bekommen :pfeifen:

Telekom habe ich gleich im Mai umgemeldet, heute ist ein Wunder geschehen und ich habe die neuen Zugangsdaten fürs Internet erhalten.

Bei meinem Doc habe ich mir für den künftigen Hausarzt eine Abschrift meiner Akte geben lassen, sodass ich dort nicht alles aus dem Kopf runterbeten muss.

Tja - und nun warte ich auf Montag und den Spediteur :pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?

Mir ist aufgefallen, dass du beide Wohnungen renovieren willst.
Wieso?

Normalerweise übernimmt man die neue Wohnung renoviert.
Und die Farbgestaltung sollte nicht gewlhnungsbedürftig sein.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (ErikaG23 @ 30.07.2019 15:51:38)
Den Kühlschrank würde ich jetzt nicht mehrere Tage vorher abtauen lassen, es sei denn du hattest das eh mal vor. Nur vorher halt Lebensmittel verbrauchen und mit als erstes in der neuen Wohnung anschließen.

Ist es nicht so, dass der Kühlschrank nach dem Transport erst einige Stunden (ich meine sogar 24?) stehen sollte, bevor er angeschlossen wird?
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Jeannie @ 30.07.2019 16:46:34)
Ist es nicht so, dass der Kühlschrank nach dem Transport erst einige Stunden (ich meine sogar 24?) stehen sollte, bevor er angeschlossen wird?

Bei meinem Kühlschrank steht in der Gebrauchsanweisung, dass er nur im Falle des liegenden Transportes eine Ruhezeit benötigt.
Der Spediteur hat mit gesagt, dass der ganz zum Schluss hochkant verladen wird, in der neuen Wohnung logischerweise dann als erstes aussteigen darf und gleich wieder angeschlossen wird.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Jeannie @ 30.07.2019 16:46:34)
Ist es nicht so, dass der Kühlschrank nach dem Transport erst einige Stunden (ich meine sogar 24?) stehen sollte, bevor er angeschlossen wird?

Bei neuen Kühlschränken reichen maximal 2 Stunden ruhen ( wenn er senkrecht transportiert wurde)
Ich weiß das deshalb, da ich mir im Mai einen neuen Kühli gekauft habe.
War diese Antwort hilfreich?

ich würde noch folgendes hinzufügen:

- Fahrzeugschein ummelden
- Strom/Telefon ummelden
- Adressänderung an Bank, Krankenkasse, Arbeitgeber, Freunde, Familie etc mitteilen
- Umzugsfahrzeug und Helfer rechtzeitig organisieren (falls Du nicht mit einer Firma umziehst)
- Verpflegung für die Umzugshelfer
- rechtzeitig Kisten besorgen (Bücher nicht komplett in große Kartons packen, wird zu schwer, eher Bananenkartons nehmen)
- am besten auch Renovierungshelfer besorgen, damit du nicht alles alleine machen musst (warum eigentlich die alte Wohnung auch renovieren?)
- Putzzeug in beiden Wohnungen deponieren, wird viel benötigt
- jetzt schon Zeitungen sammeln zum verpacken
- nach und nach alles "unnötige" schon mal packen und einen Raum als Kartonparkplatz nutzen, beim packen aussortieren, was man eh schon immer wegtun wollte
War diese Antwort hilfreich?

Versicherungen nicht vergessen, Stromanbieter.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Arjenjoris @ 30.07.2019 20:29:43)
Versicherungen nicht vergessen, Stromanbieter.

Die freuen sich sicher noch über eine saftige Rechnung am Ende :D
War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage