Schimmel in der Dusche

Neues Thema Umfrage

Hallo,
ich habe gerade gesehen, dass sich in meiner Dusche Schimmel gebildet hat. Aber nur an den Rändern und die sind alle mit Silikon überzogen. Ich hab nun ein Mittel zur Schimmelbeseitigung gekauft aber dummerweise erst jetzt gelesen dass das nicht auf Kunststoff und Silikon funktioniert.

Was kann ich da machen - hat jemand vl. ne Idee?

Vielen Dank schon mal.


PS: würd ja gern ein paar Bilder posten hier, aber das geht anscheinend nicht oder?
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Hallo und Willkommen hier :blumen:

Für meine Antwort brauche ich keine Fotos: wenn sich der Schimmel auf Silikon nicht mit Putzen entfernen lässt, hilft nur eines, alte Silikonfugen raus und neue rein. Ansonsten wirst du den Schimmel nicht los ;-)
War diese Antwort hilfreich?

Ok das klingt ja nicht gut. Glaube nicht dass ich das alleine schaffe. Also das Silikon raus und neues reinzumachen dürfte ja nicht so einfach sein..

War diese Antwort hilfreich?

Doch, eigentlich ist es recht einfach:

Silikon raus: du nimmst ein scharfes Teppichmesser, schneidest vorsichtig mit dem flachen Messer an der Duschwanne lang, dann flach an der Fliese, so schneidest du die Fuge raus (gleiches gilt für die Ecken der Dusche). Soviel wie möglich weg davon, am besten wäre natürlich, wenn alles weg ist. Wichtig ist, das Messer immer flach anzulegen.

Silikon rein: nimm dir schmales Malerkrepp und klebe an der Duschwanne und in der Ecke einen ganz schmalen Streifen ab (so wie vorher die alte Fuge war), so sparst du dir unnötiges Silikonputzen), dann mit einer Silikonspritze (bitte nicht das billigste Sanitärsilikon nehmen, hier darf es ruhig gutes sein!) in die Fuge einen Strang silikon, möglichst immer eine ganze Kante lang. Wieviel das sein muss, bekommst du mit ein wenig Übung hin. Dann mit den Fugenspachteln aus dem Baumarkt (gibt es beim Silikon) die Fuge glattstreichen. Dazu den Spachtel rechtwinklig und etwas schräg nach vorne an Wand / Duschwanne anlegen und in einem Zug von Ecke zur Ecke ziehen.

Am besten suchst du mal im Netz dach Silikonfugen-Videos, dann siehst du, wie es geht. Ist wirklich kein Hexenwerk und es ist noch kein Meister vom HImmel gefallen ;-), trau dich

War diese Antwort hilfreich?

Noch ein kleiner Tipp zusätzlich: Die Silikonfugen lassen sich mit angefeuchtetem Werkzeug besser glatt ziehen. :blumen:

War diese Antwort hilfreich?

... mit Pril- oder Spüliwasser die Abzugsgeräte anfeuchten... lt Youtube.
Beim Silikonkauf darauf achten, dass dort extra "gegen SChimmel im Bad/Dusche" steht.

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage