Brauche Hilfe bei Nähmaschine

Neues Thema Umfrage

Hallo, ich bin totaler Näh-Anfänger und gerade ziemlich am verzweifeln, ich hoffe mir kann jemand von euch helfen.

Ich habe eine Nähmaschine der Firma Victoria, leider steht nirgendwo welches Modell, aber es ist schon älter.

Ich habe genäht und es ging auch erst alles, bis sich die Maschine verkantet hat und die Nadel sich auch nicht mit dem Handrad bewegen konnte.

Der Fadengeber lies sich nicht mehr bewegen, also habe ich nach einer Lösung gesucht, und Vorschläge gefunden die Maschine zu ölen, was ich getan habe. Es lies sich dann ein paar mal bewegen, war aber immer noch nicht richtig.

Also bin ich wieder auf Suche und hab den Tipp gefunden, das Fach in dem die Unterspule sitzt (weiß leider nicht wie es heißt) auseinander zu bauen und zu putzen. Gesagt getan, nur das jetzt nach dem zusammenbauen alles wackelt.

Das Handrad lässt sich jetzt wieder drehen nur bleibt die Unterspule nicht da wo sie bleiben soll, weil dort alles locker sitzt.

Finde zu dem Problem leider keine Lösung, ich hoffe jemand von euch kann mir sagen was ich falsch gemacht habe

Lieben Gruß


Schon älter oder richtig alt?
Guck mal, ob du deine Maschine hier findest.
Wenn man das genaue Modell kennt, lässt sich womöglich leichter eine Lösung finden.

Bearbeitet von Jeannie am 19.08.2019 23:52:33


Die Schrauben wirst du ja wieder richtig festgezogen haben. Teile übrig geblieben? ;)
Irgendwo an der Maschine sollte ein Aufkleber sein, da steht dann das genaue Modell drauf oder irgend nen Hinweis darauf.
Hast du auch mal die Nadel gewechselt? Beim Nähen evtl. den Fuß oben gelassen? Fadenspannung kontrolliert?

Mehr fällt mir jetzt auf Anhieb nicht ein...


Ich würde mich an einem Mechaniker wenden.


von deiner nähmaschine habe ich keine ahnung aber habe eine andere frage



ich habe ein spitzenkleid was mir nur bis knapp unter dem popo reicht jetzt möchte ich das aus knie länge machen da brauche ich hilfe und wie kann ich das machen foto's kann ich heut auch zu kommen lassen wenn ihr sie braucht um das kleid zu sehen


Zitat (Natascha195, 19.08.2019)
Hallo, ich bin totaler Näh-Anfänger und gerade ziemlich am verzweifeln, ich hoffe mir kann jemand von euch helfen.

Ich habe eine Nähmaschine der Firma Victoria, leider steht nirgendwo welches Modell, aber es ist schon älter.

Ich habe genäht und es ging auch erst alles, bis sich die Maschine verkantet hat und die Nadel sich auch nicht mit dem Handrad bewegen konnte.

Der Fadengeber lies sich nicht mehr bewegen, also habe ich nach einer Lösung gesucht, und Vorschläge gefunden die Maschine zu ölen, was ich getan habe. Es lies sich dann ein paar mal bewegen, war aber immer noch nicht richtig.

Also bin ich wieder auf Suche und hab den Tipp gefunden, das Fach in dem die Unterspule sitzt (weiß leider nicht wie es heißt) auseinander zu bauen und zu putzen. Gesagt getan, nur das jetzt nach dem zusammenbauen alles wackelt.

Das Handrad lässt sich jetzt wieder drehen nur bleibt die Unterspule nicht da wo sie bleiben soll, weil dort alles locker sitzt.

Finde zu dem Problem leider keine Lösung, ich hoffe jemand von euch kann mir sagen was ich falsch gemacht habe

Lieben Gruß

Liebe Natascha
Das erste Problem denke ich,liegt eher an dem silbernen Führungsblättchen,also das,wo die Nadel nach unten saust.
Da es als Laie echt schwer ist,die Ursache...Ursachen zu finden,würde ich Dir doch raten,Deine Nähmaschine zur Reparatur zu bringen.
Du musst bei der Unterspule auch immer noch den Faden durch das kleine Loch fädeln und den Hebel gedrückt lassen,bis Du die Spule reingedrückt hast.Sie muss richtig einschnappen.
Versuch es mal,den Unterfaden per Handrad hochzuholen.
Geht das,schau,ob Du den Faden per Hand locker weiterziehen könntest.
Geht das nicht,haut was nicht hin.
Ich habe auch eine Victoria..sie ist schon 30Jahre alt.
Es verstellt sich auch sehr gern die Fadenspannung...da kann man Nerven lassen.
Ich habe mir gleich meine eigene Markierung ans Rädchen gemacht,sonst sucht man ewig.
Es kann auch sein,dass Du Stoff hast,der nicht gut transportiert wird,wie Seide und so.
Viel Erfolg??

Bearbeitet von Suni am 30.09.2019 18:08:59

Neues Thema Umfrage


Passende Tipps

Alte Pullover als Kissen umfunktionieren

Alte Pullover als Kissen umfunktionieren

19 7
Die Nähmaschine spinnt - es kann am Faden liegen

Die Nähmaschine spinnt - es kann am Faden liegen

7 2

Alte T-Shirts als Wäschebeutel

16 22

Bunte Heft- oder Buchhüllen aus Wachtischdeckenstoff selbst nähen

4 11
Stoffsäckchen statt Geschenkpapier

Stoffsäckchen statt Geschenkpapier

31 30
Bettlaken als Aufräumhilfe

Bettlaken als Aufräumhilfe

31 19

Einfädeln in die Nähnadel bzw. Nähmaschine

4 0
Tasche für Malleinwände nähen

Tasche für Malleinwände nähen

9 2

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti